Freiwillige helfen im Naturpark

Ohne Freiwillige würden sich die Räder im Naturpark langsamer drehen, würde seine Attraktivität massiv leiden, die Verwaltung könnte nur noch in den Kernaufgaben tätig sein – oft zu Lasten der Facharbeit. Aber nicht jeder mag Vereinsstrukturen mit Mitgliedsbuch und dauernden Verpflichtungen. Viele wollen einfach „freischwebend“ bleiben und dem Naturpark ab und zu, wenn „Not am Mann“ ist, helfen.

Aber wie bindet man Freiwillige ohne überfrachtete Struktur an eine staatliche Institution und wie gewinnt man sie überhaupt für den Naturparkgedanken? Solche und ähnliche Gedanken standen im Mittelpunkt des Jahrestreffens der Freiwilligenkoordinatoren vom 2.- 4.12.2013 im Waldhotel am Stausee im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale.

Freiwillige am Grünen Band BA Grit Lemnitzer Freiwillige helfen im Naturpark

Derzeit kommen im Naturpark im statistischen Durchschnitt ca. 6 Freiwillige auf jeden der zehn Mitarbeiter. Der Großteil arbeitet dauerhaft als Natur- und Landschafsführer, einige als Übersetzer, manche unterstützen bei der Biotoppflege und wiederum andere sind in der Umweltbildung aktiv. Aber alle sind Botschafter für die Region und den Naturpark.

Der Weg, Freiwillige für den Naturpark zu gewinnen, ist lang. Wenn der oder die Freiwillige keinen Sinn in der Maßnahme erkennt, man sich nicht ausreichend betreut fühlt oder die Arbeit nicht genügend anerkannt wird, schwindet schnell die Motivation und damit das Engagement. Dabei, so die Erfahrung der Freiwilligen-Koordinatoren, zählt für diese Menschen nicht die Anerkennung in Geldform, sondern mehr die Anerkennung der erbrachten eigenen Leistung, gerne auch aus fachfremden, unerwarteten Richtungen.

Im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale laufen derzeit diverse Projekte auf freiwilliger Ebene, wie z.B. die Erarbeitung von Informationselementen für die Naturschutzgebiete im Naturpark. Ein Projekt, bei dem ca. 100.000,00 € Fördermittel gewonnen werden konnten. Da Freiwillige mit Projekten in diesen Größenordnungen oftmals überfordert sind, gibt die Naturparkverwaltung Hilfestellung soweit möglich und nötig.

Ein Beitrag von Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Wurzbacher Straße 16
07338 Leutenberg

Telefon

  • (+49) 0361/573925090

Faxnummer

  • (+49) 0361/573925099

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>