Mit Förster und Flöte im Wald

Ein Abend im Mai verlockt mit frischem Grün im Wald. Förster Achim Klausner lenkt unseren Blick auf viele Details im Wald, Christiane Breuer lädt zum Lauschen von Flötenmusik. Wir laufen an eindrucksvollen Baumruinen vorbei, auf schmalen Pfaden zwischen Tannen- und Eichen-/Buchen-Flächen, können wunderbare verschiedene Moose erkennen, überqueren einen kleinen Bach auf einer schmalen Brücke, machen einen Schlenker über die Wiese und kommen über den Sonnenweiher – ein Biotop – wieder zurück in den Wald. Ein Abstecher kann uns noch zu gigantischen Eichenstämmen führen, die nach Bordeaux für die Weinfässer exportiert werden. Ende der Runde ist wieder am Parkplatz. Länge ca. 3 km

Anmerkungen: feste Schuhe und wettergerechte Kleidung nötig. Fällt bei Starkregen aus.

Datum der Veranstaltung: 05.05. 2022; 17:00 – 19:30 Uhr.

Veranstalter: Förster Achim Klausner, Landratsamt Böblingen
Vor Ort für Sie zuständig: Achim Klausner, Christiane Breuer
Ort: Parkplatz Mauren beim Hofgut, der Weg verläuft über kleine Pfade – es besteht keine Barrierefreiheit
Kostenlos
Anmeldung: Achim Klausner: a.klausner@lrabb.de

Ein Beitrag von Naturpark Schönbuch

Naturpark Schönbuch

Schönbuchstraße 4
72074 Tübingen

Telefon

  • (+49) 07071 / 6026262

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>