Durch das Schwarze Moor

Veranstaltungsdatum: 06.08.2017 - 00:00

Wir laden Sie ein, auf einer geführten Wanderung eines der bedeutendsten Hochmoore Mitteleuropas zu erleben. Entlang eines Bohlensteges vermitteln 23 Informationstafeln Wissenswertes über das Schwarze Moor.

Moor quer Durch das Schwarze Moor

Schwarzes Moor – Copyright: Naturpark Bayerische Rhön

Wir laden Sie ein eines der bedeutendsten Hochmoore Mitteleuropas zu erleben. Das Schwarze Moor ist Bestandteil des europaweiten Schutzgebietsnetzes NATURA 2000. Als Teil derKernzonen im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön ist es ein Schaufenster der Natur und verdient unseren besonderen Schutz.

Hier im Hochmoor ist eine Vielzahl an seltenen Tier- und Pflanzenarten beheimatet. Um möglichst vielen Besuchern diesen europaweit gefährdeten Lebensraum nahe zu bringen, wurde der Bohlensteg eingerichtet. Entlang des Steges vermitteln 23 Informationstafeln Wissenswertes über das Schwarze Moor.

Wie fühlt es sich an, durchs Moor zu waten, was hat es mit den Moorleichen auf sich, warum ist es im Moor nass und kühl? Auf den Tafeln des Löwenzahnpfades wird dies alles leicht verständlich erklärt und durch Aktivitätsvorschläge ergänzt.

Am Ende des Rundweges können Sie auf dem Aussichtsturm noch einmal eine Rundumsicht über das Moor genießen.

Termine:
06.08.2017 (10:00 – 12:00 Uhr)
13.08.2017 (10:00 – 12:00 Uhr)
20.08.2017 (10:00 – 12:00 Uhr)
27.08.2017 (10:00 – 12:00 Uhr)

Treffpunkt/Anreise:
Steinerner Torbogen am Schwarzen Moor

Kosten:
Erwachsene: 3,00 €, Kinder 1,00 €.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>