Geheimnisvolle Bühnen in Kaufunger Landschaften zum Innehalten

Veranstaltungsdatum: 10.10.2021 11:00 - 14:00

Welf Kerner spielt Akkordeon c Gemeinde Kaufungen 620x414 Geheimnisvolle Bühnen in Kaufunger Landschaften zum Innehalten

Welf Kerner spielt Akkordeon (c) Gemeinde Kaufungen

Im Rahmen der Kaufunger Veranstaltungsreihe “Mit Kultur durch die Natur – Literarisches in und über Landschaften” entdecken Sie mit der Naturparkführerin Birgit Simon und dem Musiker Welf Kerner die Landschaft um Kaufungen neu. Auf Ihrer Wanderung werden sich immer wieder natürliche Bühnen für handgemachte Musik und Literarisches eröffnen. Schärfen Sie Ihren Blick, Ihre Sinne in der Natur. Alles zusammen wird Sie zur Entspannung führen.

Start/Ziel: Parkplatz am Bahnhof Oberkaufungen

Teilnahme nur nach Anmeldung per E-Mail unter: info@naturparkfrauholle.land oder telefonisch unter: 05657 644990

Ein Kooperationsangebot von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land und Gemeinde Kaufungen – gefördert im Rahmen des Projektes »Und seitab liegt die Stadt«:, ein Projekt der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des Literarischen Colloquiums Berlin. Es wird gefördert im Rahmen des BKM-Förderprogramms “Kultur in ländlichen Räumen”. Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm “Ländliche Entwicklung” (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Klosterfreiheit 34 A
37290 Meißner

Telefon

  • 05657 64499-0

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>