Fröhliche Weihnachten: Weihnachtsbräuche um Holle und Percht

Veranstaltungsdatum: 24.10.2019

Dr. Renate Reuther C Reuther 2 Fröhliche Weihnachten: Weihnachtsbräuche um Holle und Percht

Dr. Renate Reuther (c) Reuther

Wo ist eigentlich die Fröhlichkeit geblieben, zwischen Sinnsuche und Vorbereitungshektik? Dabei ist die ganze Weihnachtszeit voller wunderlicher Rituale. Bei genauerem Hinsehen kommt einem so manches komisch vor: Einen Baum im Zimmer aufstellen. Nikolausstiefel herausstellen. Plätzchen in Sternenform backen. Einen Stollen anschneiden und gleichzeitig annehmen, das sei ein Wickelkind. Die Historikerin und Autorin Dr. Renate Reuther führt durch den Irrgarten kurioser Verhaltensweisen zur Weihnachtszeit. Bevor das Weihnachtsfest im 18. und 19. Jahrhundert zur besinnlichen Familienfeier wurde, erlebte man bei uns eine ganz andere Ur-Weihnacht. Das waren wüste Gelage mit lärmenden Umzügen vermummter Geistergestalten unter der Obhut einer Frau Holle oder Frau Percht. Bei der minutiösen und tabulosen Fahndung nach den Ursprüngen unseres Weihnachtsbrauchtums ergeben sich erstaunliche Erklärungen und überraschende Zusammenhänge.

24. Oktober
19:00 Uhr
Landhotel Meißnerhof, Im Rasen 12, 37290 Meißner-Germerde

Eintritt: 5,- € (Abendkasse)

 

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Niederhoner Str. 54
37269 Eschwege

Telefon

  • 05651 992330

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>