Ein Jahr im UNESCO-Biosphärenreservat „Kruger to Canyons”

Naturparke Neuigkeiten am 16. Januar 2017
suedafrika austausch 1 gruppe 1 Ein Jahr im UNESCO Biosphärenreservat „Kruger to Canyons

Lara Fiedler (rechts) berichtet über ihr Jahr in Südafrika.

Vortrag in der Aula des Martin-Pollich-Gymnasiums Mellrichstadt,, Südafrika“

Lara Fiedler, eine ehemalige Freiwillige des Internationalen Jugend-Freiwilligendienstes IJFD,  berichtete über ihre Zeit im südafrikanischen Partner-Biosphärenreservat der Rhön. Dort hat sie in dem agrosozialen Projekt „Hlokomela – Farm workers care for each other“ gearbeitet.

Einleitend gab Dr. Doris Pokorny von der Bayerischen Verwaltungsstelle des Biosphärenreservates Rhön einen Überblick über die Partnerschaft der beiden Regionen im Weltnetz der UNSESCO-Biosphärenreservate.

Über den Zeitraum von 2008 bis 2014 der Schulpartnerschaft zwischen der Southern Cross School aus Hoedspruit, Südafrika und dem Martin-Pollich Gymnasium Mellrichstadt gab Michael Dohrmann vom Verein “Naturpark und Biosphärenreservat Bayerische Rhön” einen Überblick. Für den neuen Schwung in dieser Partnerschaft gab Joachim Bohnert vom Martin-Pollich Gymnasium einen Ausblick.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>