Verbreitungsatlas der Spinnen Mecklenburg-Vorpommerns erschienen

Spinnenatlanten 620x445 Verbreitungsatlas der Spinnen Mecklenburg Vorpommerns erschienen

Atlas zur Verbreitung und Ökologie der Spinnen (Araneae) Mecklenburg-Vorpommerns“ von Dieter Martin (Foto: Naturpark-Archiv)

Am 08. Juli 2021 wurde der „Atlas zur Verbreitung und Ökologie der Spinnen Mecklenburg-Vorpommerns“ von Dr. sc. Dieter Martin vorgelegt. In dem zweibändigen Werk wurden Daten von mehr als einer Viertel Millionen Spinnen aus rund 50 Jahren arachnologischer Forschung aufgearbeitet. Mit Unterstützung der NUE, des NABU Regionalverbandes Parchim und mit Landesmitteln wurde das Werk vom Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie MV in der Reihe „Beiträge zur floristischen und faunistischen Erforschung des Landes Mecklenburg-Vorpommern“ herausgegeben.

SpinnenatlsaMV 166 klein 620x413 Verbreitungsatlas der Spinnen Mecklenburg Vorpommerns erschienen

Präsentation des Spinnenatlases am Karower Meiler (Foto: Thomas Zenker)

„Der Verbreitungsatlas von Dr. Martin ist das Kompendium auf dem Gebiet der Arachnologie für Mecklenburg-Vorpommern. Auf mehr als 1.100 Seiten werden 615 Spinnenarten detailliert vorgestellt. Erstmals gibt es einen komplexen Überblick über alle im Land vorkommenden Arten, ihre Verbreitung und ihre ökologischen Ansprüche“ erklärte Ute Hennings, Direktorin des LUNG MV.

An der Datensammlung beteiligten sich neben Dr. Dieter Martin zahlreiche Ehrenamtliche, Fachverständige, Naturfotografen und die Mitarbeiter aller sieben Naturparke des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Auch der Naturpark „Am Stettiner Haff“ erfasste gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Naturschützer Frank Joisten Spinnen. Sie steuerten die meisten Naturparkproben im Lande bei und es gelangen spektakuläre, z. T. singuläre Artnachweise. Somit konnte der Naturpark „Am Stettiner Haff“ einen bemerkenswerten Beitrag zu diesem Verbreitungsatlas leisten.

Auch nach Fertigstellung des Buches setzen die Naturparkranger und Frank Joisten ihre Spinneninventur im Naturpark fort. Kurz nach der Buchvorstellung in Karow gelang ein weiterer spektakulärer Erstnachweis für Mecklenburg-Vorpommern, die Grüne Haarkrabbenspinne (Heriaeus graminicola) wurde erstmals für MV im Bereich von Eggesin nachgewiesen.

 

Heriaeus graminicola 7573 4 620x532 Verbreitungsatlas der Spinnen Mecklenburg Vorpommerns erschienen

Heriaeus-graminicola – Grüne Haarkrabbenspinne (Foto: Dr. D. Martin)

Dieter Martin und alle am Projekt Beteiligten hoffen mit diesem Werk den Interessenten und Lesern interessantes Wissen über Spinnen vermitteln zu können, welches vielleicht dazu beiträgt, Angst und Vorurteile vor dieser faszinierenden Artengruppe zu abzubauen. Das Buch soll daher nicht nur von Fachleuten genutzt werden, sondern auch das Interesse potenzieller neuer Mitstreiter wecken.

Wussten Sie eigentlich, dass Dieter Martin als angehender Biologiestudent selbst einmal unter Arachnophobie, der irrationalen Angst vor Spinnen, litt und genau deshalb begann, sich näher mit Spinnen zu beschäftigen? Daraus entwickelte sich eine Begeisterung für die fadenziehenden Achtbeiner, die ihn zeitlebens nicht mehr losließ. Heute sind Spinnen für ihn die schönsten Tiere der Welt!

Die beiden Bände des „Atlas zur Verbreitung und Ökologie der Spinnen (Araneae) Mecklenburg-Vorpommerns“ von Dieter Martin (ISBN 978-3-948995-00-3 und ISBN 978-3-948995-02-7) sind ab sofort im Buchhandel, beim NABU Regionalverband Parchim e. V., den Besucherinformationszentren der Naturparke des Landes oder auch online unter edition-lesezeichen.de erhältlich.

Ein Beitrag von Naturpark Am Stettiner Haff

Naturpark Am Stettiner Haff

Am Bahnhof 4–5
17367 Eggesin

Telefon

  • 039779 2968 0

Faxnummer

  • 039779 2968 17

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>