Generalprobe – Tagestourangebot führt vom ZERUM Ueckermünde nach Eggesin zur Naturparkstation

Naturparke Neuigkeiten am 16. April 2014
Bootstour Generalprobe   Tagestourangebot führt vom ZERUM Ueckermünde nach Eggesin zur Naturparkstation

Ankunft im Hafen Eggesin (Foto: T. Dinse)

 

Am Anfang stand die ursprüngliche Idee, die Zusammenarbeit zwischen dem Zentrum für Erlebnis- und Umweltpädagogik Ueckermünde und der Naturparkverwaltung des Naturparks Am Stettiner Haff zu vertiefen. Ein direkte Verbindung beider Einrichtungen stellt der Wasserweg dar. Was lag da näher, als diesen in den Mittelpunkt der Projektidee zustellen. Nur wer sollte diese Idee aufgreifen und in ein handlungsfähiges Konzept umwandeln. Schnell waren sich der stellv. Leiter des ZERUMs Sebastian Preuss und der Naturparkleiter Jochen Elberskirch einig, dass dies eine spannende Aufgabe für die „FöJler“ sein könnte. Daher beauftragten beide ihre in den jeweiligen Einsatzstellen beschäftigten Freiwilligen sich gemeinsam der Sache anzunehmen. Die grundsätzliche Idee, die bereits von Anna und Paulina im letzten Jahr angearbeitet wurde, griffen Melanie und Matthes vom ZERUM gemeinsam mit Simon vom Naturpark auf und entwickelten ein Tagesangebot für Gruppen, die sich mit Hilfe einer Schnitzeljagd auf dem Wasser von Ueckermünde nach Eggesin durchschlagen müssen. Dabei  gilt es allerlei Rätsel zu lösen um den richtigen Weg zu finden. Aber nicht nur auf dem Wasser geht es rund, erläutert Melanie, denn zunächst muss sich die Gruppe in möglichst zwei gleich starke Teams aufteilen. Währende sich ein Team auf dem Wasserweg bewähren muss, muss sich das zweite Team mit Fahrrädern auf den Weg machen. Und wenn alle Stationen gefunden und die entsprechenden Aufgaben richtig beantwortet werden, sollten sich beide Teams in Eggesin wiedertreffen. Von dort geht es dann in umgekehrter Besetzung nach einem ausführlichen Besuch des Besucherinformationszentrums des Naturparks retour nach Ueckermünde.

Diese Tagestour galt es nun zu Testen. So machten sich die FöJler gemeinsam mit  Mitarbeitern des ZERUMS und des Naturparks auf den Weg. Alle Beteiligten kamen wohlbehalten in Eggesin an und erreichten nach dem Wechsel in Eggesin in deutlich kürzerer Zeit den Ausgangspunkt der Tour. Beim gemeinsamen Grillen fand dann die Manöverkritik statt. Alle waren einhellig der Meinung, dass das Konzept grundweg gelungen ist und die Angebotspallette des ZERUMs in jedem Fall bereichern wird. Lediglich die Anzahl der Punkte und die damit verbundene Zeit auf der Hintour und die Wahl der Verstecke sollen noch einmal überdacht werden.

Nähere Informationen und die Buchungsmodalitäten finden Sie unter: www.zerum-ueckermuende.de

 

Ein Beitrag von Naturpark Am Stettiner Haff

Naturpark Am Stettiner Haff

Am Bahnhof 4–5
17367 Eggesin

Telefon

  • 039779 2968 0

Faxnummer

  • 039779 2968 17

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>