Misteln und Maronen

drüber halten Misteln und Maronen

– unter diesem Motto präsentieren sich die „Wanderratten“ in diesem Jahr auf dem Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Ostheim.

Und wie schon in den Jahren zuvor zieht ein bekannter, aber doch nicht alltäglicher Duft den Besucher von weitem magisch an diesen Stand. Hier werden frische Maronen auf dem Holzkohlefeuer geröstet. Wer einmal von diesen köstlichen Esskastanien probiert hat, wird auch in den kommenden Jahren nicht daran vorbei kommen.

An dieser geschmückten Bude bekommt der Besucher auch die Mistel. Nutzen Sie die grüne Kugel als Zauberpflanze oder einfach als Dekoschmuck? Die Misteln sind von den Jugendlichen in Rhöner Streuobstwiesen geschnitten worden. Im Zuge der Bewirtschaftung und Pflege der Hochstämme ist die Entnahme dieser Pflanzen aus den Obstbäumen eine notwendige Maßnahme. Mit dem Erwerb der Misteln unterstützen Sie den Erhalt der Streuobstwiesen und die Wanderratten aktiv bei ihren Umweltbildungsaktionen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Ostheimer Erlebnisweihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende 29./30. November 2014!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>