Iron Curtain Trail

Iron Curtain Trail c Diethard Lindner Iron Curtain Trail

Iron Curtain Trail (c) Diethard Lindner

Bereits seit etlichen Jahren gehört die fast 10.000 km lange Fahrradtour, die den Verlauf des früheren Eisernen Vorhangs (engl. Iron Curtain) von der Barentssee bis ans Schwarze Meer verfolgt, zum europäischen Hauptroutennetz. Der Weg führt durch 20 europäische Länder und dabei auch durch das Werratal. Im Buchhandel sind aufgrund der Nachfrage für den Iron Curtain Trail bereits seit Jahren einige Karten und Reiseführer erhältlich. Da der Weg jedoch in Deutschland kaum ausgeschildert war, wurden hier teilweise abweichende Trassen beschrieben. Im Jahre 2019 beauftragte das Land Thüringen eine Machbarkeitsstudie, die den optimalen Verlauf des Weges in Thüringen und seinen Nachbarbundesländern abstimmen sollte. Neben der eigentlichen Trassenführung ging es dabei auch um die Anbindung von bestehenden Relikten der deutsch-deutschen Teilung, von Grenzmuseen, Kunst an der Grenze wie auch natürlichen Besonderheiten am Grünen Band. Gern haben wir an der Machbarkeitsstudie mitgearbeitet. Im Sommer letzten Jahres hat sich das Land Hessen entschieden, den Iron Curtain Trail auf hessischem Boden auszuschildern. Da die Trasse im Gebiet des Geo-Naturparks vor allem auf dem Werratal-Radweg verläuft, ging dies mit einer Neubeschilderung des Werratal-Radwegs einher. Hessen Mobil hat daher die Beschilderungsbaulast des Werratal-Radwegs von den Kommunen übernommen und ihn zum Hessischen Radfernweg erkoren. Die neuen Schilder mit Hohlprofil, die Hessen Mobil erstellt hat, erlauben nun, über Einschübe schnell und unkompliziert weitere Touren auf die Trasse zu legen – so eben auch den Iron Curtain Trail.

Wir sind sehr dankbar für das Engagement Hessens und die hervorragende Zusammenarbeit mit Hessen Mobil. Dies hat uns auch bei der Optimierung des Werratal-Radwegs ein großes Stück vorangebracht.

Informationen zum Iron Curtain Trail finden Sie unter https://de.eurovelo.com/ev13. Den Abschnitt zwischen Bornhagen und Lauchröden wie auch den Werratal-Radweg in 6 Etappen finden Sie auf unserer Internetseite https://www.naturparkfrauholle.land/radfahren wie auch in unserer kostenfreien Geo-Naturpark-App https://www.naturparkfrauholle.land/app.

Wir wünschen stets gute Fahrt durch ein grenzenloses Europa!

 

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Klosterfreiheit 34 A
37290 Meißner

Telefon

  • 05657 64499-0

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>