Wie schmeckt die Samba?

kl.prunus samba 01 pr Wie schmeckt die Samba?

Prunus Samba (c) www.baumschule-horstmann.de

Die herzförmige Süßkirschensorte Samba reift als mittelfrühe Sorte in der 3. und 4. Kirschwoche, welche in diesem Jahr im Kirschenland Witzenhausen auf Anfang bis Mitte Juli fällt. Die Samba gehört zu den Säulenkirschen und bildet große, feste Früchte mit einer glänzenden, dunkelroten und leicht gesprenkelten Schale aus. Nicht nur die Schale, auch ihr Fruchtfleisch ist rot. Die Früchte der Sorte Samba sind saftig, knackig und platzfest, ihr Aroma fein würzig-säuerlich. Weitere mittelfrühe Sorten sind zum Beispiel die Süßkirschen Summit und Carmen, die ebenfalls im Juli ernte- und genussreif werden, es folgen ihnen die mittelspäten Sorten wie Christiana und Satin. Nutzen Sie die Kirschenerntezeit als Gelegenheit, um die unterschiedlichen Kirschsorten, die das Kirschenland Witzenhausen für Sie bereit hält, zu vergleichen und Ihre Lieblingssorte zu finden! Die Witzenhäuser Kirschen gibt es bis zum Ende der Erntezeit Mitte August an den Straßenständen, in den Hofläden und anderen Verkaufsstellen der Obstbaubetriebe zu kaufen.

 

Ein Beitrag von Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Klosterfreiheit 34 A
37290 Meißner

Telefon

  • 05657 64499-0

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>