Naturparkmarkt in Abtsgmünd – Ran ans Eingemachte!

Am 21. Juni darf dieser Spruch ruhig wörtlich genommen werden, denn beim zweiten Naturparkmarkt in Abtsgmünd wird auf dem

titel npm abtsgmuend 300x643 Naturparkmarkt in Abtsgmünd   Ran ans Eingemachte!

Naturparkmarkt Abtsgmünd

Rathausplatz zwischen 11 und 18 Uhr in der Hochsaison von Erdbeeren, Holunder und Co. bestimmt die eine oder andere eingemachte, leckere Marmelade dabei sein.

Dies ist aber noch längst nicht alles, was kleine und große Schlemmermäuler bei hoffentlich schönstem Sommerwetter erwarten dürfen. Die Gemeinde Abtsgmünd veranstaltet zum ersten Mal den Naturparkmarkt und wird mit über 40 Direktvermarktern im östlichen Bereich des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald das breite Spektrum regional erzeugter Lebensmitteln und Handwerkskunst präsentieren. Zunächst sollte man die handgemachten Weidenkörbe von Stefan Lemke aus Murrhardt begutachten, die viel Platz für die zahlreichen Leckereien und kreativen Erzeugnisse bieten. Wie wäre es beispielswiese mit variantenreichen Käsesorten, Honig, hausgemachte Nudeln, Naturparksenf oder Räuberlinsen? Für ein ausgiebiges Sommerpicknick sollte auf jeden Fall gesorgt sein. Die Löwenbrauerei Hall aus Schwäbisch Hall sowie Wielands Brauerei direkt aus Abtsgmünd werden trockenen Gaumen mit frischen, kalten Getränken erfreuen.

Wie kreativ die Menschen im Naturpark sind, kann nach der kulinarischen Stärkung an den zahlreichen Kunsthandwerksständen bestaunt werden. Ob traditionelle Bauernkeramik, Filzprodukte, Schmuck aus lokalen Kieselhölzern oder ganze Möbel aus einheimischen Laubhölzern – für die Verschönerung der eigenen vier Wände oder des Gartens ist bestimmt etwas dabei.

Auch Abtsgmünd selbst kann an diesem Tag entdeckt werden. So bietet Naturparkführer Rolf Angstenberger um 14 Uhr eine Rundtour um den Hornberg an, bei dem schöne Ausblicke auf das Städtchen und die schwäbische Alb inbegriffen sind. Für die jüngeren Naturparkbesucher sind die zahlreichen Naturerlebnisangebote spannend, die das Wissen kleiner Naturforscher auf die Probe stellen.

Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und die Gemeinde Abtsgmünd freuen sich auf bewusste Naturparkmarktgenießerinnen und –genießer!

Die fünf Naturparkmärkte 2015 sind ein Kooperationsprojekt des Naturparks mit den teilnehmenden Kommunen. Das Projekt wird durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER) gefördert.

Ein Beitrag von Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Marktplatz 8
71540 Murrhardt

Telefon

  • 07192-213-888

Faxnummer

  • 07192-213-880

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>