Ein winterliches Naturphänomen

220113 Eishaar Kotrba5 300x500 Ein winterliches Naturphänomen

© Naturpark SFW Archiv

Bei einem winterlichen Spaziergang in einem Buchen- oder Laubmischwald sichtet man manchmal bizarre Gebilde am Totholz. Sie sehen aus wie feine Fäden, die quer zur Achse des Astes an rindenfreien Stellen wachsen – feines Engelshaar.

Bei geeigneten Bedingungen bildet sich das Engelshaar auf feuchtem und morschem Totholz. Es entsteht aus dem im Holz enthaltenden Wasser. Anders als bei Hydrometeoren (Formen kondensierten Wassers), bei denen die Kristalle aus der Luftfeuchtigkeit entstehen.

220113 Eishaar Kotrba4 500x300 Ein winterliches Naturphänomen

© Naturpark SFW Archiv

Ein Beitrag von Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Marktplatz 8
71540 Murrhardt

Telefon

  • 07192-213-888

Faxnummer

  • 07192-213-880

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>