Natur-Erlebniscamp Wüstenrot – Forschertag am Steinknickle

Veranstaltungsdatum: 28.07.2019

Sonntag, 28. Juli
19 NPSFW Naturerlebniscamp Plakat 3 002 Natur Erlebniscamp Wüstenrot   Forschertag am Steinknickle

Spannendes, Interessantes und Bewegendes erleben

Das Team des „Natur-Erlebniscamps Wüstenrot“ ermöglicht 2019 bei vier großen Veranstaltungen ein vielfältiges Naturerleben für Jung und Alt, für Groß und Klein. Jede Veranstaltung steht unter einem bestimmten Motto und entführt die Teilnehmer für einen halben Tag an die schönsten Plätze in der abwechslungsreichen Natur rund um Wüstenrot. Alle Aktionen fordern auf, sich aktiv zu beteiligen, Dinge in die Hand zu nehmen und auszuprobieren und dadurch viel Neues zu erfahren.
Die ausgewogene Abstimmung der unterschiedlichen Programmpunkte sorgt dafür, dass jeder etwas für sich findet, ob zahm oder wild, ob laut oder leise, ob besinnlich oder bewegend. Bewährte Programmpunkte finden sich wieder, viele neue Ideen bereichern das Programm.
Wichtig ist auch das Miteinander der Teilnehmer. Insbesondere Familien können hier unvergessliche gemeinsame Erlebnisse abseits des Alltagstrubels genießen.
Lassen Sie sich ein auf das Erlebnis Natur. Wir freuen uns auf Sie!
Veranstaltet wird das Projekt von der Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern, den Naturfreunden Heilbronn sowie dem Waldnetzwerk e.V.
Alle Informationen in der Übersicht können Sie hier herunterladen: https://www.naturpark-sfw.de/erleben/natur-erlebnisangebote/natur-erlebniscamp/

Ein Beitrag von Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Marktplatz 8
71540 Murrhardt

Telefon

  • 07192-213-888

Faxnummer

  • 07192-213-880

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>