Die Kommunen im Naturpark: Stadt Beilstein

Die Stadt Beilstein mit ihren elf Teilorten und rund 6.100 Einwohnern liegt im Süden des Landkreises Heilbronn,

110704 Beilstein 22 Die Kommunen im Naturpark: Stadt Beilstein

Stadt Beilstein

40 km nördlich von Stuttgart, im Westen des Naturparks.

Vor allem durch die Burg Hohenbeilstein mit Greifvogelwarte und den Weinbau ist die Stadt weit über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt. Auch landschaftlich ist Beilstein reizvoll, mit Weinbergen, Obstbaumwiesen und Waldhügeln.

Die Stadt unterm „Langhans“ (= Bergfried) gilt als Siedlung des hohen Mittelalters, die sich im zeitlichen und räumlichen Anschluss an die stauferzeitliche Burg entwickelte und über Schenkelmauern mit dieser verbunden ist.

Beilstein war jahrhundertelang württembergischer Amtsort (Amt = früherer Verwaltungseinheit). An mittelalterlicher Bausubstanz sind noch vorhanden Stadtmauerreste, die Burg, zwei Kirchen sowie verschiedene Keller. Die Höhenstaffelung versinnbildlicht gut die mittelalterliche Ständegesellschaft: Bauern, später Bürger, Klerus/Dienstadel, Hochadel.

Aufgrund der verkehrsgünstigen und landschaftlich attraktiven Lage ist Beilstein ein gefragter und beliebter Wohnort sowie viel besuchter Ausflugsort.

Die Stadt hat unmittelbaren Anschluss an die A 81. Zügig zu erreichen sind in der Umgebung die Städte Heilbronn, Marbach und Ludwigsburg sowie Stuttgart.

(Quelle und weitere Informationen: www.beilstein.de)

Stadtverwaltung Stadt Beilstein

Bürgermeister Patrick Holl

110710 Beilstein 050 Die Kommunen im Naturpark: Stadt Beilstein

Naturparktag in Beilstein

Hauptstraße 19
71717 Beilstein
07062 263-0
07062 263-15

E-Mail

 

Ein Beitrag von Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Marktplatz 8
71540 Murrhardt

Telefon

  • 07192-213-888

Faxnummer

  • 07192-213-880

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>