Ziegenfrischkäse im „Förmle“

210704 Ziegenkaese gegrillt Kotrba2 300x500 Ziegenfrischkäse im „Förmle“

© Naturpark SFW Archiv

Zutaten für zwei Personen:

  • 2 Ziegenfrischkäse (ca. 150 g/Stück)
  • 2-4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Cocktailtomaten
  • Frische Gartenkräuter, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Frischkäse in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und in eine Tasse/Form setzen. Den Käse mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Die geviertelten Tomaten, die frischen zerkleinerten Knoblauchzehen und das Olivenöl beigeben.

Die gefüllten Tassen bei 200 °C im Backofen etwa 10-15 Minuten backen. Anschließend den Ziegenkäse mit frischen Brötchen und Salz servieren.

Alternativ für die Sommermonate kann der Ziegenfrischkäse auch im Förmle gegrillt werden. Zum Beispiel mit einer geeigneten Auflaufform für den Grill. Wer Schafskäse bevorzugt kann den Ziegenkäse einfach ersetzen und mit der gleichen Zubereitung genießen!

Tipp: In der Hofkäserei am Ziegenhof Kohl wird Bio-Heumilch pasteurisiert und zu leckerem regionalem Ziegenfrischkäse verarbeitet.

Ein Beitrag von Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Marktplatz 8
71540 Murrhardt

Telefon

  • 07192-213-888

Faxnummer

  • 07192-213-880

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>