Grünes Band aktiv – Veranstaltungen im Naturpark

Aktionen im Naturpark Schiefergebirge/Obere Saale

sense1 300x200 Grünes Band aktiv – Veranstaltungen im Naturpark

Bildautor Stella Schmigalle

• Grünes Band Aktiv – Ihr Einsatz für die biologische Vielfalt
Sie planen einen Firmeneinsatz, Aktionstag der Schule, Vereinsausflug oder ähnliches? Wir haben etwas für Sie.
Das Grüne Band, der Bereich der ehemaligen innerdeutschen Grenze, ist heute Erinnerungslandschaft und Schatztruhe der Natur zugleich. Ein aktiver Tag im Grünen Band, z.B. auf den bedrohten Heideflächen bei Lichtenhain, bringt Ihnen diesen besonderen Ort näher. Sie packen bei der Pflege des Lebensraumes an und erfahren viele Zusammenhänge des Naturschutzes. Damit tragen Sie, mit Spaß bei der Arbeit an der frischen Luft, zum Erhalt der Vielfalt von Arten und Biotopen bei. Sprechen Sie uns einfach an!

Treffpunkt und Termin: Nach Vereinbarung
Anmeldung bei:
Peggy Faulstich, Stella Schmigalle 0361/3789293
gruenes-band-aktiv@stiftung-naturschutz-thueringen.de;
www.stiftung-naturschutz-thueringen.de/selbst-anpacken
MTZ: 12 Pers.; Spende für Verpflegung; Werkzeuge und Arbeitshandschuhe werden gestellt

sense2 300x200 Grünes Band aktiv – Veranstaltungen im Naturpark

Foto: Marcus Richter 2015

• Aktionstage im Steinbachsgrund – Handsensen für die biologische Vielfalt
Sie können sensen oder wollen zukünftig öfter zur Sense greifen?
Sie wollen Ihre Technik verbessern oder es von Grund auf lernen?
Sie kennen den Steinbachsgrund noch in seiner früheren Blütenpracht?
Sie sind gerne gemeinsam aktiv?
Kommen Sie in den Steinbachsgrund bei Gräfenthal. Wir packen dort gemeinsam an und pflegen ein Stück wertvollen Lebensraum. Sensenlehrer Gunther Rödel unterstützt uns dabei mit Rat und Tat.

Datum: 21.05.2016, 9.00 – 16.00 Uhr
Treffpunkt: Ortsausgang Großneundorf, Richtung Reichmannsdorf
Ihre Spende für den Sensenworkshop ist willkommen.
Anmeldung und Information bei:
Gunther Rödel 03679/724935
Peggy Faulstich 0361/3789293
gruenes-band-aktiv@stiftung-naturschutz-thueringen.de
www.stiftung-naturschutz-thueringen.de/selbst-anpacken

sense3 300x200 Grünes Band aktiv – Veranstaltungen im Naturpark

Bildautor Stella Schmigalle

• Sensen, Dengeln und Heiden pflegen – aktiv im Grünen Band
Das Sommercamp für die Vielfalt im Schiefergebirge

Bereits zum 3. Mal lädt die Stiftung Naturschutz Thüringen zum Sommercamp der etwas anderen Art, ins Schiefergebirge bei Titschendorf ein. Eine Woche lang, wird gemeinschaftlich praktische Naturschutzarbeit geleistet. Um die Pflege der wertvollen Lebensräume traditionell und gleichzeitig mit enormem Entspannungspotential pflegen zu können, gibt es professionelle Anleitung zum Erlernen des Handsensen und des Dengelns, durch Sensenlehrer Gunther Rödel. Auch die verschiedenen Arten und Lebensräume werden mit Experten unter die Lupe genommen.
Jeder kann dabei sein, zusammen mit internationalen Freiwilligen anpacken und viel Neues lernen – egal ob jung, ob alt oder mit der ganzen Familie. Das Ferienhaus „Am Echo“ in Titschendorf dient als optimal gelegene Unterkunft, direkt im ehemaligen Sperrgebiet der innerdeutschen Grenze. Das Entdecken des daraus entstandenen Biotopverbundes, des Grünen Bandes und seiner Geschichte, sowie Exkursionen in die Umgebung, stehen zusätzlich auf dem Programm.

Datum: 29.07. – 07.08.2016
Treffpunkt: Titschendorf, Ferienhaus „Zum Echo“
Unkosten: Für Verpflegung und Übernachtung im Zelt, bitten wir um Ihre Spende; Zimmer sind zur Anmietung reserviert.
Anmeldung und Informationen bei:
Peggy Faulstich, Stella Schmigalle 0361/3789293
gruenes-band-aktiv@stiftung-naturschutz-thueringen.de
www.stiftung-naturschutz-thueringen.de/selbst-anpacken
Anmeldung bitte über das Formular auf der Homepage bis spätestens 15.07.2015

sense6 300x200 Grünes Band aktiv – Veranstaltungen im Naturpark

Foto: Marcus Richter 2015

• Aktionstage im Steinbachsgrund – Handsensen für die biologische Vielfalt
Sie können sensen oder wollen zukünftig öfter zur Sense greifen?
Sie wollen Ihre Technik verbessern oder es von Grund auf lernen?
Sie kennen den Steinbachsgrund noch in seiner früheren Blütenpracht?
Sie sind gerne gemeinsam aktiv?
Kommen Sie in den Steinbachsgrund bei Gräfenthal. Wir packen dort gemeinsam an und pflegen ein Stück wertvollen Lebensraum. Sensenlehrer Gunther Rödel unterstützt uns dabei mit Rat und Tat.

Datum: 24.09.2016, 9.00 – 16.00 Uhr
Treffpunkt: Ortsausgang Großneundorf, Richtung Reichmannsdorf
Verpflegung wird gestellt. Ihre Spende für den Sensenworkshop ist willkommen.
Anmeldung und Information bei:
Gunther Rödel 03679/724935
Peggy Faulstich 0361/3789293
gruenes-band-aktiv@stiftung-naturschutz-thueringen.de
www.stiftung-naturschutz-thueringen.de/selbst-anpacken

sense7 300x187 Grünes Band aktiv – Veranstaltungen im Naturpark

Bildautor Stella Schmigalle

• Sensentage am Grünen Band
Sie möchten Sensen oder Dengeln lernen und wertvolle Lebensräume pflegen? Sie haben die bisherigen Einsätze verpasst? Bei weiterem Bedarf können in diesem Zeitraum Sensenworkshops gebucht werden. Bitte melden Sie ihr Interesse zeitnah!

Termin: 03. – 04.09.15
Anmeldung und Information bei: Gunther Rödel 03679/724935
gruenes-band-aktiv@stiftung-naturschutz-thueringen.de
www.stiftung-naturschutz-thueringen.de/selbst-anpacken

 

Ein Beitrag von Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Wurzbacher Straße 16
07338 Leutenberg

Telefon

  • (+49) 0361/573925090

Faxnummer

  • (+49) 0361/573925099

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>