Bäume und Sträucher des Waldes im unbelaubten Zustand erkennen

Veranstaltungen und Aktivitäten am 16. Oktober 2017

Lernen Sie mit Jockel Fahlteich blattlose Bäume und Sträucher zu erkennen und zu bestimmen. Welche Hinweise geben uns Sträucher und Bäume ohne Laub? Wie kann ich Verwechslungen vermeiden? Laubbäume mit Zapfen und Nadelbäume mit essbaren Beeren? Mit anschaulichen Demonstrationen wird Ihnen das Bestimmen erleichtert. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig die Strauch- und Baumwelt ist.

Informationen und Anmeldung: Jockel Fahlteich, Tel.: 0160 6588215
oder in der Naturpark-Geschäftsstelle, Tel.: 06059 906783
[email protected]

Treffpunkt: 12. November, 09:30 Uhr, Zentralparkplatz am Golfplatz in Alsberg, 63628 Bad Soden-Salmünster, Karte ansehen.

Aufwandsentschädigung: 3,00 €/Person

Dauer: 2,5 Stunden

Hinweis: bitte Lupe und Fernglas mitbringen

Laublose Baeume Bäume und Sträucher des Waldes im unbelaubten Zustand erkennen

 

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Klicke auf einen Tab, um auszuwählen wie du einen Kommentar veröffentlichen möchtest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>