Naturparkführer haben ein buntes Osterpaket geschnürt

IMG 2242 b Feldhasen g2 Naturparkführer haben ein buntes Osterpaket geschnürt

(C) VDN/wietho

Die Zeit um Ostern wird gern mit freier Zeit für die Familie, Freunde und Verwandte verbunden. Die ersten schönen Tage verlocken, nach der langen Winterzeit einen Spaziergang durch die Natur zu machen. Eine Frage kommt dann immer, die nach dem Wohin? Deshalb schnürt der Naturpark Dübener Heide, die Naturparkführer und Partner für solche Zeiträume ein buntes Osterpaket, in dem viele interessante Wanderungen versteckt sind.

Spaziergänger lockt Naturparkführerin Birgit Rabe auf eine Tour zu den farbenfrohen Seen. Diese „bunten“ Seen sind Tagebaurestlöcher, die jedoch nicht mehr von der staubigen und dunklen Zeit von damals künden, sondern mit einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt aufwarten, reichlich Lebensraum bieten und dabei doch noch einige Geheimnisse parat halten. Wer Lust hat, kann sich auf Spurensuche nach den Vierbeinern begeben. Einer davon wird der Biber sein. Die Wanderung findet als Auftakt der Osterwoche am Samstag, 28.03.2015, ab 14 Uhr statt. Treffpunkt ist am Bahnhof in Burgkemnitz. Bitte anmelden unter 03423/758370.

Wer lieber körperlich arbeiten und dabei der Natur etwas Gutes tun möchte, kann sich an einer Pflanzaktion am Samstag, 28.03.2015, ab 9 Uhr bei der Biberfachgruppe Torgau beteiligen. Helfende Hände sind gern gesehen. Ansprechpartner dafür ist Gottfried Kohlhase unter 03421/904905.

Am Sonntag, 29.03.2015, findet um 14 Uhr  eine Wanderung mit Birgit Rabe durch die schöne Heidelandschaft statt mit ihren alten Buchenbeständen, den sich in Balzlaune befindlichen Vögeln, vorbei an kleinen Wasserläufen. Auch hier wird der Biber den Weg kreuzen. Treffpunkt ist in der Nähe des Ortes Eisenhammer, am Parkplatz Lutherstein, etwas oberhalb davon an der B 2. Bitte anmelden unter 03423/758370.

Der Ostersonntag ist gleichzeitig der erste Sonntag im Monat April und damit Wildtiersonntag. Deshalb geht es mit Birgit Rabe am 5.4.2015 um 14 Uhr auf Eiersuche oder doch lieber Spurensuche in den Wald? Ziel ist diesmal ein abwechslungsreicher Wald nahe des Ortes Roitzsch bei Trossin. Hier hat die Eiszeit Spuren hinterlassen, viele Wildtiere leben hier, die Naturfreunde schauen nach den kleinen Wesen in Bodennähe, die ansonsten oft übersehen werden. Die gute Waldluft umweht die Nase bei dem Spaziergang, der rund vier Kilometer lang ist und der Rest – abwarten und passend zum Ostersonntag auf Suche gehen. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Diese Wanderung wird auch am Karfreitag, 3.4.2015, allerdings dann schon um 10 Uhr stattfinden. Bitte anmelden unter 03423/758370.

Die lange Osterwoche geht weiter. Am Samstag, 11.4.2015, findet eine Tour mit dem Pilzfachmann Gerhard Niechziol statt. Zwei Wanderungen sind an dem Tag im Angebot. Die Erste startet um 9 Uhr und führt in die Nähe des Muldestausees. Die zweite Pilzwanderung beginnt um 13 Uhr, bringt die Teilnehmer in den Raum um Holzweißig. Bitte anmelden unter 03423/758370.

Den Abschluss der Osterwoche bildet am Sonntag, 12.04.2015, eine geführte Wanderung durch den Zadlitzbruch zwischen Bad Düben und Torgau. An dem Tag bittet Heidemönch Roland Gempe um 10 Uhr Interessierte zur Moor-Tour. Die Natur wird dann vielleicht schon das erste Grün zeigen, innerhalb der Wasserflächen spiegeln sich die kleinen Bäume und der neugierige Besucher bekommt auf unterhaltsame und kurzweilige Art die Geheimnisse des Moores erklärt. Diese familienfreundliche Wanderung führt über knapp fünf Kilometer. Bitte anmelden unter Telefonnummer 0172/9668745.

Für alle Wanderungen gilt: Festes Schuhwerk und warme Kleidung ist wichtig und wie immer Voraussetzung! Es werden für alle Veranstaltungen Teilnehmerbeiträge in Höhe von 7,50 EUR pro erw. Person erhoben.

 

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>