Wildtiersonntag im August: Zu Gast bei Bienenfresser und Uferschwalbe

IMG 3391 Wildtiersonntag im August: Zu Gast bei Bienenfresser und Uferschwalbe

(C) Naturpark Dübener Heide

Den nächsten Wildtiersonntag am 2. August im Naturpark Dübener Heide kann man nicht auf festem Boden unter den Füßen erleben, sondern auf dem Wasser. “Die Mulde ist unser Ziel”, sagt Naturparkführerin Birt Rabe. “Auf ihr paddeln wir an dem Tag flußabwärts, entdecken dabei wunderschöne Seiten des Flusslaufes mit seiner tollen Tier- und Pflanzenwelt.” Das Paddeln auf der Mulde ist nur im Sommer und immer für einen kurzen Zeitraum möglich.

Die Tour findet  ab 9.30 Uhr ab Eilenburg statt. In zwei Schlauchbooten, in denen jeweils Naturparkführerin Birgit Rabe sowie ein Fachmann vom NABU mitpaddeln, geht es zu den Wildtieren wie Uferschwalbe, Bienenfresser, Reh und Biber. An der Fähre in Gruna angekommen, wird ausgebootet. Vom Fährhaus her schnuppert es schon nach einem rustikalen Imbiss. Nach einer ausgiebigen Stärkung neigt sich der Tag dem Ende entgegen. Ein Bus bringt alle Teilnehmer wieder zurück zur Einsatzstelle.

Da dieser Wildtiersonntag immer gut nachgefragt ist, wird es an den Sonntagen 9. August und am 13. September zwei Zusatztermine geben. Auch hierfür sind schon Anmeldungen möglich. Der Teilnehmerbeitrag für diese etwas andere Veranstaltung beläuft sich inklusive der geführten Tour auf der Mulde, Transfer, Material und Picknick auf 41,00 Euro pro Person. Für Kinder bis 12 Jahre sind 24,00 Euro pro Kind zu zahlen. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich nachVoranmeldung über Birgit Rabe unter 03423/758370.

Alle weiteren Termine und Naturparkangebote finden Sie aktuell auch im Internet unter www.naturpark-duebener-heide.com.

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>