Auszeichnung für Naturpark-Spessart-Schule

Naturparke Neuigkeiten am 13. Dezember 2016
Naturpark Schule Auszeichnung für Naturpark Spessart Schule

Exkursion der Naturpark-Spessart-Schule zum der Thema Wasser

Die Naturpark-Spessart-Grundschule in Partenstein hat als eine von 320 Schulen die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2015/16“ erhalten. Überreicht wurde die Auszeichnung Mitte November von der Bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf.

Die am Wettbewerb teilnehmenden Schulen hatten innerhalb eines Schuljahres zwei Themenfelder aus den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit bearbeitet, dokumentiert und einer Fachjury vorgelegt.

Die Naturpark Spessart-Grundschule in Partenstein bewarb sich mit gleich mehreren Aktivitäten und Projekten. Bei den jährlich stattfindenen Projekttagen zur Natur vor der eigenen Haustür begleiteten die Partensteiner Grundschüler Naturführer und Mitarbeiter des Naturpark Spessart auf Exkursionen. Die Kinder lernten dabei typische Lebensräume wie Wald, Wiese, Hecke und Bach kennen. Die Exkursionen wurden im Unterricht thematisch vor – und nachbereitet. Jede Klasse präsentierte einen der vier Lebensräume im Rahmen einer tollen Ausstellung am Schulfest im Sommer.

Weiter gibt es in jeder Klassenstufe verschiedene Projekte. So erstellen beispielsweise die Drittklässler aus Naturmaterialien wie Steine, Holz, Blätter und Blüten eigene Kunstwerke. Die Viertklässler beschäftigten sich mit dem Spessart-Biber und seinem Lebensraum. Dabei wurden sie von der Naturparkführerin und Biber-Beauftragten Berit Arendt unterstützt.

Aber auch das soziale Engagement ist an der Naturpark Schule wichtig. Der Erlös eines Adventssingens kam mehreren Spendenprojekten zugute und die Schüler und Schülerinnen besuchten mehrmals pro Jahr das örtliche Seniorenheim, wo sie gemeinsam mit den Senioren  gesungen und getanzt haben oder Gedichte präsentierten.

Das Naturparkteam gratuliert der Naturpark Spessart Grundschule Partenstein zur Auszeichnung!

Das Projekt “Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21 Schule” wird in Bayern durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz mit jährlich rund 50.000 Euro gefördert. Projektpartner sind das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst sowie die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU). Mehr Infos dazu gibt es unter www.umweltbildung.bayern.de/projekte/umweltschulen/.

 

Naturpark Schule Wiese Auszeichnung für Naturpark Spessart Schule

Projekttag zum Lebensraum Wiese

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>