Strecke 46 – Die vergessene Autobahn

Strecke 46 web Strecke 46   Die vergessene Autobahn

Strecke 46 – Copyright: Naturpark Spessart

Zwischen Gemünden am Main und Bad Brückenau liegt die sogenannte vergessene Autobahn – die Strecke 46, die auf knapp 70 km zwischen Fulda und Würzburg entstehen sollte. Sie stellt ein Stück europäische Verkehrsgeschichte dar. Als Nord-Süd-Verbindung sollte die geplante Autobahn eine wichtige Funktion in den Anfangszeiten des Autobahnbaus einnehmen. Nachdem erste Planungen schon seit dem Beginn des Autobahnausbaus im Jahr 1933 vorlagen, wurde 1937 mit dem Bau des Abschnitts zwischen Bad Brückenau und Würzburg begonnen. Die Arbeiten wurden jedoch wegen ds 2.Weltkrieges 1940 wieder eingestellt. Nach dem Krieg wurde die Strecke nie fertiggestellt, sondern blieb als Baudenkmal erhalten. Insgesamt sind heute noch 47 fertige Bauwerke und deutlich erkennbare Trassen zu sehen. Damit ist diese Strecke die längste historische Autobahnruine in Deutschland. Nachdem das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege die gesamte Strecke unter Denkmalschutz gestellt hat, ist die Strecke 46 auch das längste bayerische Denkmal. Der Experte Dieter Stockmann bietet regelmäßig Führungen an verschiedenen Abschnitten des Autobahndenkmals an. Weitere Informationen und Literatur gibt es zudem unter www.strecke46.de.

 

Ein Beitrag von Naturpark Spessart

Naturpark Spessart

Frankfurter Str. 4
97737 Gemünden am Main

Telefon

  • (+49) 09351 603446

Faxnummer

  • (+49) 09351 602491

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>