LEADER-Förderperiode in Sachsen und Sachsen-Anhalt verlängert

LEADER Aufruf 500 LEADER Förderperiode in Sachsen und Sachsen Anhalt verlängert

Das Cover des aktuellen Infobriefes des Regionalmanagements Dübener Heide (C) LEADER Dübener Heide

Die LEADER-Förderperiode in Sachsen und Sachsen-Anhalt ist verlängert worden. Ein weiteres Mal können Privatpersonen, Gewerbetreibende, Vereine und Kommunen bei den LAGs Dübener Heide/Sachsen und Sachsen-Anhalt Vorhaben einreichen und sich um Fördermittel bewerben.

Sachsen-Anhalt
Hier sind Projekte aus den Bereichen Unternehmensförderung, Natur- und Umweltschutz, Kultur und Bildung, Tourismus sowie Dorferneuerung gefragt: Dabei geht es um die gewerbliche Nachnutzung von bestehenden Gebäuden, Investitionen in Dorfgemeinschaftshäuser und Einrichtungen der Nahversorgung, die Verbesserung der touristischen Infrastruktur, die Weiterentwicklung von Gastronomie- und Beherbergungsangeboten und bürgerschaftlich getragene Projekte. Unterstützt werden die Anschaffung von Gebrauchsgegenständen wie Ausrüstungen, Maschinen und Anlagen. Auch die Kosten für Bauvorhaben im Innenbereich von Gebäuden, an Dach oder Fassaden werden gefördert, desgleichen die Gestaltung des Außengeländes sowie Machbarkeitsstudien und Konzepte.

Für die Vorhaben von Privatpersonen und Unternehmen gibt es finanzielle Zuschüsse bis zu 50 Prozent (maximal 50.000 Euro). Bei gemeinnützigen Institutionen und Kommunen beträgt der Fördersatz bis zu 80 Prozent, für finanzschwache Kommunen bis zu 90 Prozent. Projektideen können bis zum 21. Mai 2021 eingereicht werden. Die ausgewählten Projekte können dann bis zum 1. Oktober 2021 einen vollständigen Fördermittelantrag bei der zuständigen Bewilligungsbehörde einreichen. Nach Bewilligung soll die Umsetzung bis spätestens Oktober 2022 erfolgen. „Wichtig ist, dass die Vorhaben gut vorbereitet sind und deren Umsetzung bestenfalls sechs bis acht Monate dauert“, sagt Regionalmanagerin Anne-Marie Benda. Kontakt und Beratung: Anne-Marie Benda (Mobil: 0151-55851736); Josef Bühler (Mobil: 0175-5803150).

 

Sachsen
Im sächsischen Teil steht bis 2022 ein finanzielles Budget in Höhe von 2.012.240,00 Euro zur Verfügung. Hier sind jetzt Förderungen zu allen Handlungsfeldern geplant. „Es werden auch Fördermaßnahmen aufgerufen, für die schon länger keine Anmeldung möglich war“, so Regionalmanagerin Monika Weber. Darunter zählen beispielsweise der Ausbau touristischer Infrastruktur, Investitionen zur Schaffung bzw. Aufrechterhaltung eines Beherbergungs- und/oder Gastronomiebetrieb, innerörtliche Um- und Wiedernutzung ländlicher Gebäude zur Schaffung eines Hauptwohnsitzes, Rückbaumaßnahmen oder der Ausbau kommunaler Verkehrsinfrastruktur. Antragstellende haben zudem vielfältige Möglichkeiten zur Förderung nicht-investiver Vorhaben, beispielsweise für die Erstellung von Studien oder Konzepten. Projektanmeldungen sind bis 9. Juni 2021 möglich. Kontakt und Beratung: Monika Weber und Claudia Jakobartl, E-Mail: info@leader-duebener-heide.de, Tel.: 034243-342 008 oder 0171-748 85 94.

Wer ein Projekt einreichen möchte, sollte zunächst mit dem Regionalmanagement Dübener Heide in Kontakt treten. Dieses berät kostenlos und begleitet durch das Antragsverfahren. Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen finden Sie im Internet unter www.leader-duebener-heide.de.

 

Hintergrund
LEADER kommt aus dem Französischen und heißt übersetzt: Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft. Es ist ein Förderprogramm der Europäischen Union, mit dem seit 1991 modellhaft innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden. Lokale Aktionsgruppen wie in der Dübener Heide erarbeiten vor Ort Entwicklungskonzepte. Ziel ist es, die ländlichen Regionen in Europa auf dem Weg zu einer eigenständigen Entwicklung zu unterstützen.

 

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>