Basteln, entdecken und beobachten: Ostern im HAUS AM SEE in Schlaitz

Veranstaltungsdatum: 10.04.2022 - 14.04.2022 10:00 - 16:00

9919 Basteln, entdecken und beobachten: Ostern im HAUS AM SEE in Schlaitz

Das Haus am See in Schlaitz

Das Informations- und Umweltbildungszentrum HAUS AM SEE in Schlaitz (Gemeinde Muldestausee) lädt Groß und Klein am Sonntag vor Ostern (10. April 2022) zum Osterbasteln mit Baumscheiben, Birkenkränzen und Acrylkugeln zum Thema Frühling ein. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr können kreative Dinge aus Naturmaterialien passend zum Osterfest gestaltet werden.

In den sich anschließenden Osterferien erwartet Schülerinnen und Schüler von Montag bis Donnerstag täglich zwischen 10 und 16 Uhr ein tolles Kreativprogramm:

11.04. Baumscheiben und Birkenkränze gestalten

12.04. Schmuckkästchen und Serviettentechnik

13.04. Brand- und Wachs-Malerei

14.04. Collagen aus Naturmaterialien gestalten

Am Karfreitag, Ostersamstag und Ostersonntag ist das HAUS AM SEE jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet. In dieser Zeit kann die umfangreiche Dauerausstellung mit über 80 Präparaten einheimischer Tiere und Informationen zur Geschichte des Muldestausees als Bergbaufolgelandschaft besucht werden. 14 verschiedene und besonders präparierte Felle von heimischen Wildtieren wie Biber, Fuchs und Wildschwein laden zum Streicheln ein. In einer Bienenschaubeute kann man nahezu das ganze Jahr über das Leben in einem Bienenvolk beobachten. Außerdem werden Fischadler 24 Stunden lang mit einer Spezialkamera auf ihrem Horst gefilmt. Die Liveaufnahmen der imposanten Tiere werden direkt in das Umweltbildungszentrum übertragen und können so in Echtzeit am Plasmabildschirm bestaunt werden.

Die idyllische Lage und der großzügige Außenbereich des Informationszentrums bieten viel Freiraum zum Toben und Entdecken. Ein Insektenhotel, Nisthilfen für Fledermäuse, Insekten und Vögel und ein Volk der Roten Waldameise sind rund um das HAUS AM SEE zu finden und ermöglichen interessante Einblicke in die Natur. Auf einem Barfußpfad können die verschiedensten Materialien erfühlt werden.

Wem das noch nicht genug ist, kann sich auf den 17 km langen Naturlehrpfad “Bergbaufolgelandschaft Muldestausee” begeben. Dieser führt direkt am Haus vorbei und entlang des Muldetausees. An verschiedenen Stationen kann sich der interessierte Wanderer anhand von Schautafeln über die idyllische Natur rund um den Muldestausee informieren.

Treffpunkt / Anreise:
Informationszentrum für Umwelt und Naturschutz
HAUS AM SEE
Am Muldestausee 2
06774 Muldestausee OT Schlaitz

Anbieter: HAUS AM SEE, Umweltamt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Preis: 2€ Erwachsene, 1€ Kinder

Zielgruppe: Kinder, Erwachsene

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>