08. Mai 2016: Vogelkonzert im Naturpark Münden Ornithologische Rundwanderung im Naturschutzgebiet Ossenfeld-Fehrenbusch

Strukturreiche Waldsäume sind Garant für eine artenreiche Vogelwelt. Hecken und Büsche bieten Brut- und Versteckmöglichkeiten, Strukturreichtum bedeutet Nahrungsvielfalt. Das Gartengrundstück des NABU Dransfeld, das im Sinne des Arten- und somit auch des Vogelschutzes entwickelt wird, bietet diese Vielfalt. Der Gesang ist morgens am besten zu hören, deshalb starten wir bereits um 9.00 Uhr. Bitte Ferngläser und Bestimmungsbücher mitbringen!
Treffpunkt: Aus Richtung Göttingen, B 3 hinter Varmissen, 1 km vor Dransfeld, gegenüber der Abfahrt L 559 nach Bördel/Jühnde. Der Feldweg rechts, mit der NABU-Bow-Flag ausgezeichnet, führt zum NABU-Gartengrundstück.
Sonntag, 08. Mai, 9.00 bis 12.00 Uhr
Referenten:
Stefan Schäfer und Walter Peters, NABU Münden und Dransfeld

NABU Gartengrundstück

L 559
37127 Dransfeld

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>