17. Juli 2016: LandArt – Kunst in und mit der Natur im Forstbotanischen Garten

Im „Waldatelier“ ist die Natur Werkstoff, Gestaltungsraum und Ausstellungshalle zugleich. Mit den naturgegebenen Materialien entstehen von Ihnen selbst gemachte Kunstwerke, die am jeweiligen Ort verbleiben. Panja Pötter und Sibylle Susat spazieren mit Ihnen mit offenen Augen durch den Forstbotanischen Garten und lassen Sie die Schönheiten der Natur künstlerisch nachempfinden. Eine literarische Traumreise beschwingt Ihre Phantasie und zum Leben erweckte Worte untermalen Kunst und Natur. Bei späteren Spaziergängen durch den Garten können die Kunstwerke von Ihnen in ihrer Schönheit, aber auch in ihrer Vergänglichkeit betrachtet und bewundert werden!

Treffpunkt: Forstbotanischer Garten, Mitscherlichstraße 5, 34346 Hann. Münden
Sonntag, 17. Juli, 14.00 bis ca. 17.00 Uhr
Referentinnen:
Panja Pötter, Wald-, Spiel- und Theaterpädagogin, Sibylle Susat, Geschäftsführerin des Naturparks Münden

Ein Beitrag von Naturpark Münden

Naturpark Münden

Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Telefon

  • (+49) 05541 9096755

Faxnummer

  • (+49) 05541 75-401

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>