30. August 2014: Europäische Fledermaus-Nacht Lautlose Jäger in der Nacht

 Wir hören sie nicht, sehen die Fledermäuse aber in der Dämmerung oftmals blitzschnell an uns vorbei huschen. Mit ihrem speziellen Ortungssystem für Beutetiere können Fledermäuse auch über weite Entfernungen ihre Nahrung aufspüren. Wir wollen am Klusteich vor allem Wasserfledermäuse bei der Jagd dicht über der Wasseroberfläche mit Spezialscheinwerfern sichtbar und mit Detektoren hörbar machen. Der Arbeitskreis Fledermausschutz Südniedersachsen bietet Artikel und eine Tombola rund um Fledermäuse an.
Treffpunkt: Parkplatz an der B 3 von Hann. Münden-Volkmarshausen kommend nach 2 km auf der rechten Seite Richtung  Mielenhausen. Von dort gehen wir gemeinsam zum Klusteich
Samstag, 30. August, 19.00 bis ca. 21.30 Uhr
Referent: Hans-Joachim Haberstock, Fledermausschutz Südniedersachsen

Klusteich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>