Pilzkroketten

Wir haben für Sie ein etwas anderes Pilzrezept gefunden, dazu passt gut ein Wildkräutersalat und ein selbstgebackenes Kräuterbrot.
Wir wünschen viel Freude beim Pilzesammeln und guten Appetit!

Zutaten für zehn Portionen Pilzkroketten:
• 300 g Pilze
• 2 Schalotten
• 0,5 Bund Petersilie
• 1 El Zitronensaft
• 2 Knoblauchzehen
• 2 EL Olivenöl
• Panko (japanisches Paniermehl aus einer Art Weißbrot ohne Kruste)
• Mehl
• Ei
Zubereitung:
1. Pilze waschen, mit einem Tuch trocknen und fein hacken.
2. Schalotten und Knoblauch fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen.
3. Pilze dazugeben und mit anbraten. Mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss die gehackte Petersilie dazugeben.
4. Masse in Pralinenformen oder ähnliches füllen und für mindestens drei Stunden durchfrieren.
5. Zum Schluss mit Mehl, Ei und Panko wie ein Schnitzel panieren und ausbacken.

 

Ein Beitrag von Naturpark Münden

Naturpark Münden

Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Telefon

  • (+49) 05541 9096755

Faxnummer

  • (+49) 05541 75-401

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>