Reizvolle Wanderung zum Sommeranfang

Wir laden Sie ein zur Sommerwanderung im Wispertal, abseits der Straße.

Ausgangspunkt:
Parkplatz “Kleine Wisper”

Von dem kleinen Parkplatz aus führt der Weg links das Wiesental (alte Wisper) hinauf, vorbei an einer Quellfassung und an vielen Wasserzuläufen, bis zur Kehre an der alten Hexenmühle. Die kleine Schutzhütte lädt zu einem Picknick ein, bietet aber auch die Möglichkeit, den Weg mit der Pilz-Markierung(5km) wieder zurück zu laufen. Für anspruchsvolle Wanderer geht der reizvolle Wanderweg in das obere Wispertal weiter mit der Libellen-Markierung(10,5km). Von der Hexenmühle weiter das Tal aufwärts geht es an einem wunderschön gelegenen See (Das Schwimmen ist leider verboten.) entlang bis zum Dorf Wisper -370m üb. NN- (Einkehrmöglichkeiten). Unterwegs führen 3 Seitenwege nach Nauroth hinauf (hin und zurück ca. 1 Stunde), wobei einer durch die “Naurother Schweiz”, bekannt durch seine imposante Felsformationen, führt. Am Dorfrand von Wisper führt der Weg in einer scharfen Rechtskehre am neuen Friedhof vorbei, die andere offene Talseite hinab, an er alten Hexenmühle erneut vorbei, zurück zum Parkplatz. Wandern Wispersee Reizvolle Wanderung zum Sommeranfang

Ein Beitrag von Naturpark Rhein-Taunus

Naturpark Rhein-Taunus

Veitenmühlweg 5
65510 Idstein

Telefon

  • (+49) 06126 4379

Faxnummer

  • (+49) 06126 955955

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>