Als Duo für den Naturpark Dübener Heide unterwegs: Köhlerliesel und Köhlerhans

5293 Als Duo für den Naturpark Dübener Heide unterwegs: Köhlerliesel und Köhlerhans

(C) Naturpark Dübener Heide

Der Naturpark Dübener Heide hat eine neue Köhlerliesel: Nicole Queitzsch (21). Die junge Frau aus Bad Düben bekommt dieses Jahr erstmals einen Mann zur Seite gestellt – den Köhlerhans alias Emil Gaber (71).

Nicole Queitzsch ist über ein Freiwilliges Ökologisches Jahr, das sie im Naturparkhaus in Bad Düben absolvierte, zum Verein Dübener Heide gekommen. „Als man mich gefragt hat, ob ich Köhlerliesel werden will, habe ich spontan Ja gesagt“, erzählt sie. Schließlich habe sie durch das Jahr die Dübener Heide, ihre Heimatregion, besonders schätzen gelernt, so die angehende Medienkauffrau für Digital- und Printmedien, die bei der Torgauer Verlagsgesellschaft lernt und privat gern verreist. „Ich freue mich auf die Zeit als Köhlerliesel und lasse mich überraschen, was auf mich zukommt.“

Nicole Queitzsch wird die Naturparkregion auf Ausstellungen, Festen und Messen ein Jahr lang als Köhlerliesel repräsentieren, unter anderem im Oktober, wenn eine Ausstellung zu 25 Jahre Verein Dübener Heide im Naturparkhaus eröffnet wird. Mit Köhlerhans Emil Gaber teilt sie sich in das Ehrenamt rein. Er ist Mitglied der Ortsgruppe Bad Düben des Heidevereins, zudem Wanderführer und seit vielen Jahren Stadtrat in Bad Düben. „Ich bin sozusagen der Onkel unseres Köhlerliesels“, sagt er über seine Rolle im karierten Hemd und mit einer Kiepe mit Holzkohle auf dem Rücken.

 

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>