Das Rote Ufer bei Bad Düben

61651 Das Rote Ufer bei Bad Düben

Blick in die Muldeaue bei Bad Düben mit dem Roten Ufer.

Blick auf das Rote Ufer in Bad Düben im Stadtteil Alaunwerk: Dort wurde in der Zeit von 1557 bis 1886 Alaun abgebaut. Das Alaunwerk gehörte damals zu den bedeutendsten seiner Art und exportierte Alaun in viele Länder Europas. Übrig geblieben sind Halden, dicht bewachsen, mit Rundwanderwegen und eben dem Roten Ufer. Für Wanderer, die kurze Strecken mögen, ideal.

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>