NaturparkHaus startet am 3. März in die neue Saison

Milling NaturparkHaus startet am 3. März in die neue Saison

(C) Georg Milling

Am 3. März 2017 wird um 19 Uhr die erste Sonderausstellung 2017 im NaturparkHaus der Dübener Heide in Bad Düben eröffnet. Sie heißt  „Lichtkunst – Architektur, Mensch und Natur im Lichtspiel“. Georg Milling  präsentiert Bilder über Architektur, Mensch und Natur im Lichtspiel. Es kommen ca. 20 bis 24 LED-Spots und ein klassischer Kronenleuchter zum Einsatz, die die Foto-Ausstellung in Szene setzen.

„Die erste Sonderausstellung des Jahres ist etwas recht Außergewöhnliches. So etwas hatten wir noch nicht. Ist eine Art Experiment“, sagt NaturparkHausleiter Torsten Gaber und freut sich auf viele Besucher.

Georg Milling ist 62 Jahre, studierte an der Bergakademie Freiberg und machte seinen Abschluss als Tiefbohringenieur. Er lebt im nordsächsischen Großtreben bei Torgau. Zur Fotografie kam er im Alter von zehn Jahren. Er hat sich Motiven aus den Bereichen Architektur, Mensch und Natur verschrieben. Über 50.000 Dia-Positive besitzt er inzwischen. Zudem ist er im Bereich der Experimental-Fotografie tätig.

Die neue Ausstellung im Naturparkhaus der Dübener Heide ist bis 1. Mai zu sehen. Der Eintritt ist wie immer frei. Wer trotzdem etwas geben möchte, kann dies als Spende.

www.naturpark-duebener-heide.de

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>