Auf Wildkatzen-Exkursion in den Heidewald

Wildkatze Totale Foto Lutz Döring 500 Auf Wildkatzen Exkursion in den Heidewald

Gut getarnt (C) Lutz Döring

Leise und heimlich schlich die Europäische Wildkatze (Felis silvestris) früher durch weite Teile Europas. In Sachsen galt sie lange Zeit als ausgestorben, seit einigen Jahren ist sie nun aber vereinzelt wieder zurückgekehrt. Sie ist ein scheues Tier und auf strukturreiche, naturnahe Wälder sowie sichere Wanderwege zwischen den Wäldern angewiesen. Zusammen mit dem BUND Sachsen können Sie den Lebensraum der Wildkatze am Samstag, den 11. September, hautnah erleben – und das vor Ihrer Haustür. Erfahren Sie alles Wissenswerte über Wildkatzen und ihre Lebensweise in unseren Wäldern sowie über unser Monitoring mit dem wir den Wildkatzen auf der Spur sind. Wir informieren Sie außerdem darüber, wie das Rettungsnetz des BUND für die Wildkatze in Sachsen Wirklichkeit werden soll.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Voranmeldung per E-Mail an k.ehlert@naturpark-duebener-heide.de oder telefonisch im NaturparkHaus unter 034243 72993 ist erforderlich.
Treffpunkt wird bei Anmeldung (aus Naturschutzgründen) bekannt gegeben.

Beginn: 14 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Exkursionsleiterin: Almut Gaisbauer (BUND Landesverband Sachsen)
Für die Exkursion ist leichtes Schuhwerk ausreichend.

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>