Hoffen auf einen Winter mit Schnee

Der Winter steht vor der Tür – die Loipen-Trassen des Naturparks Rhein-Taunus sind bestens vorbereitet. Unser Loipenwart Norbert Schäfer hat gemeinsam mit unserem Mitarbeiter Alexander Schafft und dem Bundesfreiwillige Simon Graffe in den vergangenen Wochen die Loipen-Trassen, zum Teil mit Hilfe eines Radladers, in einem guten Zustand versetzt und die erforderlichen Markierungen angebracht.

Nachdem im vergangenen Winter der Schnee eher Wunschtraum als Wirklichkeit in unseren Wäldern war, hoffen wir, dass der neue Winter wieder etwas anders ausfällt. Auch im Bereich des Naturparks Rhein-Taunus wünschen wir uns in den kommenden Monaten gute Bedingungen für Langlauf, Schlittenfahrt oder den Bau von Schneemännern. Erste Hoffnungen auf die erforderlichen Temperaturen brachten uns die vergangenen Tage mit den ersten Frostnächten.
Bis der erste Schnee fällt, muss man auf einen Ausflug nicht verzichten. Einer vorweihnachtlichen Winterwanderung um die “Hohe Kanzel”, die “Hohe Wurzel” oder die “Hallgarter Zange” steht nichts im Wege.
Die Wetterbedingungen sind gut – und bei Sonnenschein ein echtes Wintervergnügen auch ohne Bretter. Viel Spaß dabei!

Ein Beitrag von Naturpark Rhein-Taunus

Naturpark Rhein-Taunus

Veitenmühlweg 5
65510 Idstein

Telefon

  • (+49) 06126 4379

Faxnummer

  • (+49) 06126 955955

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>