Naturparke leisten mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Schutz wertvoller Arten und Lebensräume in Natur- und Kulturlandschaften und unterstützen so das europäische Schutzgebietsnetzwerk Natura 2000.

Dank des vielerorts ausgefallenen warmen Winterwetters strecken die ersten Frühlingsboten ihre Köpfe aus dem Boden. Zu den ersten unter ihnen gehört das Schneeglöckchen; Fotograf Ike Noack setzte es mittels einer kamerainternen Doppelbelichtung gekonnt in Szene.

Im Rahmen des diesjährigen „Petersberger Naturpark-Gesprächs“ stellte der VDN die strategischen Ziele der Naturparke mit Perspektive auf das Jahr 2030 vor.

Die Stärke von Naturparken besteht insbesondere in der Integration von Naturschutz und nachhaltiger Entwicklung im ländlichen Raum, die die Menschen, die wirtschaftliche Entwicklung und den Naturschutz im Blick haben.

Unter dem Motto „Naturparke – Chance für den Naturschutz“ wird sich der VDN auf dem 33. Deutschen Naturschutztag mit Vorträgen zu verschiedenen Themen einbringen.