Mit unserem Foto des Monats des Adventskranzes in Heimbach möchten wir allen den Naturparken in Deutschland Verbundenen eine schöne, ruhige Adventszeit wünschen.

Entlang des wildromantischen Bachlaufs der Schlaube lässt es sich auf dem „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ Schlaubetal-Wanderweg genussvoll wandern.

Das schönste Bachtal Brandenburgs verzaubert; lassen Sie sich vom herbstlichen Violett der Reicherskreuzer Heide begeistern und entdecken Sie eine erstaunliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren.

“Naturpark genießen“ ist eine gemeinsame Aktion der Gastronom:innen, der regionalen Lebensmittelerzeuger, der Tourismusvereine und der Naturparkverwaltung des Schlaubetals und der Naturparkregion.

Wer den Naturpark Schlaubetal von seiner schönsten Seite kennen lernen will, kommt an den Fotos von Sarah Böhm nicht vorbei.

Traditionsfischer Karl-Heinz Weidner aus Dammendorf fischt in den Schlaubegewässern und empfiehlt als Leckerbissen gebackenen Karpfen.

18 Naturparke wurden während der Mitgliederversammlung 2021 des Verbandes Deutscher Naturparke e.V. (VDN) für Ihre Qualitätsarbeit im Rahmen der „Qualitätsoffensive Naturparke“ ausgezeichnet.

Die Präsidenten der Dachverbände Nationale Naturlandschaften e. V. und Verband Deutscher Naturparke e. V. unterzeichneten langfristig ausgerichtete Kooperationsverträge.

Der Biber breitet sich immer weiter aus. Was für den Einen ein Grund zur Freude ist, stellt Andere vor Probleme. Daher setzen sich vielerorts Bibermanager:innen als Vermittler ein.

Der Naturhof Zellewitz in der Region Naturpark Unteres Saaletal ist ein Aushängeschild für nachhaltiges und naturverträgliches Wirtschaften.

Top