Der Wasserwander-Lehrpfad macht Lust auf die Hunte und animiert dazu, an der einen oder anderen Stelle auszusteigen, um den Lebensraum Fluss zu erkunden.

Zum Kaffee servieren die Landfrauen aus dem Naturpark Wildeshauser Geest den wohlschmeckenden Stuten mit Butter oder selbstgemachter Marmelade aus Früchten der Saison.

Im September 2014 erfüllte sich der Traum von Thomas Bannas: das erste selbstgebraute Bier floss in einer kleinen restaurierten Bauerndiele erstmals durch die Kessel.

Eine abwechslungsreiche Landschaft aus Wäldern, Moor und Heide, jahrtausendealte Großsteingräber, beschauliche Ortschaften, Wind- und Wassermühlen, mittelalterliche Kirchen und spannende Museen – die Wildeshauser Geest bietet all das und einiges mehr!

Die Leiterin des Naturschutz- und Informationszentrums Goldenstedt ist für Organisation, Führungen und Gruppenbetreuung aller Art zuständig.

… “barrierefreies Naturerleben im Naturpark” lautete das Thema des Fotowettbewerbs “Augenblick Natur” bei dem Jörg Willems den 1. Platz erzielte.

Die Grundschule Hohenstadt darf sich an jetzt als bundesweit 70. Schule „Naturpark-Schule“ nennen.

Gemeinsames Naturerleben fördert nicht nur gegenseitiges Verständnis und ein Engagement für die Natur, sondern auch den Zugang zu (neuer) Heimat.

Naturparke bieten mit ihren traumhaften Landschaften eine Vielzahl von Erlebnismöglichkeiten, für Groß und Klein, ob im Sommer oder zu einer anderen Jahreszeit.

Unter www.katzensprung-deutschland.de gibt es ab sofort jede Menge Tipps für Spaß-, Erlebnis- und Aktivurlaub in Deutschland.