Dort, wo einst eintöniges Intensivgrünland das Landschaftsbild bestimmte, breiten sich heute ausgedehnte Flachwasserbereiche mit Schilfinseln und Schlickflächen aus. Diese sind zum Anziehungspunkt für brütende und rastende Vögel geworden.

Ob im Frühjahr zur Apfelblüte oder im Herbst zum Ernten der Früchte – der Streuobstweg in Langenneufnach ist immer einen Besuch wert und bietet mit seinem Lehrbienenstand viele Informationen zur Symbiose von Streuobst und Bienen.

Der 15 km lange Waldeck-Vogelfelsen-Weg führt durch eine besonders reizvolle Landschaft zu den Höhepunkten im Naturpark Steinwald.

Manchmal liegt das Glück ganz nahe. Gleich vor Ihrer Haustür lockt die Natur mit ihrer Vielfalt an Farben und Formen. Erleben Sie dieses Glück am 26. Mai beim Naturpark-Wandertag.

Dort, wo sich die Donau über mehrere Millionen Jahre tief in das Kalkgestein des Weißjuras eingeschnitten hat, liegt der Naturpark Obere Donau. Hier ragen manche Felsen bis zu 200 Meter hoch in den Himmel und bieten atemberaubende Ausblicke über die Landschaft. Ein umfassendes, markiertes Wegenetz, darunter zahlreiche zertifizierte Fern- und Rundwanderwege, sorgt dafür, dass Besucher diese Landschaft in ihrer Schönheit und ihrem Erholungswert entdecken können, ohne dass die Natur ihre Ruhezonen verliert. Zu den attraktivsten Radtouren im Naturpark zählt sicherlich der Donautal-Radweg von Immendingen bis kurz vor Riedlingen.

Haben Sie Appetit auf eine leckere Donauwelle? Auf einen süßen Schoko-Kuchen oder auf eine erlebnisreiche Wanderung? Oder auf beides? Wir laden Sie ein, entdecken Sie bei uns im Donaubergland die Donauwelle neu.

Leuchtendes Herbstlaub vor blauem Himmel – das allein macht zwar noch keinen „Indian Summer“, weckt aber entsprechende Gefühle und bezaubert die Betrachter im Internationalen Naturpark Bourtanger Moor – Bargerveen.

Bei der Online-Abstimmung des Deutschen Wandermagazins um Deutschlands schönsten Wanderweg 2016 kam der Premiumwanderweg „Galgenvenn“ des Naturparks Schwalm-Nette auf Platz 2.

Auf einer 2-tägigen Wandertour über die Premiumwanderwege im Naturpark Schwalm-Nette präsentiert sich Ihnen von Nettetal aus die für diesen Naturpark so typische Wald- und Seenlandschaft erlebnisreich und erholsam zugleich.

Wenn am 9. März 2016 die Internationale Tourismusbörse (ITB) in Berlin zum 50. Mal ihre Tore öffnet, wird Natururlaub ein wichtiges Thema sein.

Top