Neue Broschüre mit Ferien- und Freizeittipps

7715 Neue Broschüre mit Ferien  und Freizeittipps

(C) Naturpark Dübener Heide

Ferienzeit ist die Zeit für Abenteuer, Sport und Spiel sowie Natur und Heimat auf besondere Art und Weise entdecken. Eine neue Broschüre des Netzwerkes „Jugend, Abenteuer, Sport“ im Naturpark Dübener Heide informiert über Feriencamps und Tagestouren, die 2014 in der Region zwischen Elbe und Mulde geboten werden. Ob Surfen, Rad- und Kanufahren, Paddeltouren, Reiten, Klettern und durch die Wälder streifen, Bauer für einen Tag sein oder sich kreativ in der Malschule betätigen – 15 vielfältige Angebote warten in diesem Jahr auf junge Abenteurer, Familien, Gruppen, Schulen und Vereine. Darunter sind Erlebnisferien im Schullandheim Reibitz, Training mit Freizeitprogramm in der Fußballschule Ilebiber in Eilenburg und Reiterferien auf Gut Göritz. Mit dabei sind auch die Naturparkführer, die Kindergärten und Schulen auf Wolfs-Tour oder ins Reich der Elfen mitnehmen. Technik-Fans kommen wiederum in Ferropolis, der Stadt aus Eisen bei Gräfenhainichen, auf ihre Kosten, wo alte Kohle-Bagger zu bestaunen sind. Die Broschüre wurde vom Regionalmanagement Dübener Heide herausgegeben und ist unter anderem in den Naturparkbüros in Bad Düben (Naturparkhaus) und in Tornau erhältlich. Zum kostenfreien Download steht sie auch im Internet unter www.naturpark-duebener-heide.com bereit.

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>