Skulpturen unter dem Hammer: HeimatAuktion bringt 3870 Euro für die Dübener Heide ein

5360 Skulpturen unter dem Hammer: HeimatAuktion bringt 3870 Euro für die Dübener Heide ein

(C) Verein Dübener Heide e.V.

Im Naturpark Dübener Heide haben jetzt Holzskulpturen, die beim Fest „Kunst mit Kettensägen“ entstanden waren, einen neuen Besitzer. Der Verein Dübener Heide e.V. veranstaltete dazu eine HeimatAuktion an Weichers Mühle in Tornau. Daran nahmen Vertreter von heimischen Unternehmen, Privatleute und Heidefreunde teil, die damit Initiativen in der Dübener Heide unterstützen werden. Insgesamt kamen elf Skulpturen unter den Hammer. Versteigert wurden beispielsweise „Der große Wurf“, „Der müde Wanderer“, „Schweinerei“ oder „Die verfressenen Bären“, die in diesem Sommer entstanden waren. Der Erlös beträgt 3870 Euro.

„Damit kann der Grundstock für einen HeimatFonds gebildet werden“, sagt Axel Mitzka, Vorsitzender des Vereins Dübener Heide e.V. „Der Fonds soll zukünftig helfen, Ideen und Initiativen zu fördern, die sich der Verbesserung der ökologischen, kulturellen und sozialen Lebensbedingungen in der Dübener Heide widmen – und von ehrenamtlich engagierten Bürgern getragen werden.“  HeimatAuktion und HeimatFonds werden im Rahmen des Projektes Engagement 2020 mit Unterstützung des sächsischen Umweltministeriums in der Dübener Heide bespielhaft für ganz Sachsen erprobt.

Der HeimatFonds wird ab Oktober Projekte mit einem Förderbedarf bis zu 500 Euro unterstützen. Im Fokus stehen der Kauf mobiler Technik zur Pflege wertvoller Landschaftsbestandteile wie Feuchtwiesen und Heidekrautflächen, die Ausgestaltung eines Biberbeobachtungspunktes in Torgau sowie die Instandsetzung von Rastpunkten am „Wanderweg der Lieder“. Zudem sollen weitere französische Bienenhäuser „BEE-PASS“ errichtet werden, um für mehr biologische Vielfalt zu sorgen wie zuletzt an der Grundschule in Doberschütz und demnächst am Naturparkhaus in Bad Düben.

Hier sehen Sie ein Video von der Auktion

regiocrowd.com

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>