Vom Banker zum Ranger in der Dübener Heide

Udo Reiss4 Vom Banker zum Ranger in der Dübener Heide

(C) Naturpark Dübener Heide

Udo Reiss, im Verein Dübener Heide e.V. tätig im Bereich Umweltbildung für den Naturpark Dübener Heide, hat mit der Note 1,5 als einer der besten Teilnehmer den Fortbildungslehrgang als geprüfter Natur- und Landschaftspfleger im Freistaat Sachsen absolviert. Der 50-Jährige aus Tornau (Landkreis Wittenberg), der zuvor in leitender Position bei einer Bank in Leipzig tätig war und dort aufgrund von Umstrukturierungen seinen Beruf an den Nagel hing, wird nunmehr als Ranger die vom Freistaat Sachsen als neu zugelassene Naturschutzstation im NaturparkHaus der Dübener Heide leiten.

„Mir ist vor allem die Gewinnung und Ausbildung von ehrenamtlichen Naturschützern wichtig und das große Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung. Mit unserer Naturparkschule in Doberschütz und unserem Naturparkkindergarten in Pressel haben wir bereits erste gute Ansätze. Das Ganze wollen wir ausbauen, denn eine nachhaltige Bindung zu ihrer Heimat in der Dübener Heide beginnt bei Kindern und Jugendlichen mit einer engen Beziehung zur Natur“, sagt Udo Reiss. Außerdem will er sich einbringen, die Naturschutzarbeit der insgesamt fünf Naturschutzstationen in Nordsachsen besser zu koordinieren.

Die Ausbildung zum Ranger dauerte vom September 2016 bis Oktober 2017 und wurde vom Berufsbildungswerk des Sächsischen Garten-, Landschafts- und Wasserbaus e.V. in Kooperation mit dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie durchgeführt. In vier Modulen ging es unter anderem um Aufgaben des Naturschutzes und der Landschaftspflege, Projektmanagement, Besucherlenkung und -betreuung sowie Waldpädagogik. Zudem standen Maßnahmen zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft (Biotopflege, Pflanzarbeiten, Wegebau) sowie Wirtschaft, Recht und Soziales (Förderprogramme im Naturschutz, Natur- und Umweltrecht) im Fokus der Ausbildung.

Udo Reiss lebt mit seiner Familie im Heidedorf Tornau in Sachsen-Anhalt, das in der Nähe von Bad Düben liegt. Dort engagiert er sich auch als ehrenamtlicher Ortsbürgermeister.

Naturpark Dübener Heide

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>