Naturparkplan – Projektbearbeitung im vollen Gange

Seit Sommer letzten Jahres wird für den Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide unter öffentlicher Beteiligung ansässiger Flächennutzer, touristischer Anbieter und weiterer Interessierter ein Naturparkplan erarbeitet. Ein Naturparkplan ist ein integrativer, mittel- bis langfristiger Entwicklungsplan für einen Naturpark. Mit der Naturparkplanung soll ein gemeinsamer Diskussions- und Identifikationsprozess für alle an der Naturparkentwicklung Interessierten in Gang gesetzt werden. Ziel ist v.a. die Einigung auf konkrete Ziele und Projekte, die der Entwicklung des Naturparks und seiner Region dienen.

Schon bald nach der Auftaktveranstaltung im Oktober 2012 fanden sich die beiden Arbeitsgruppen „Landnutzungen und Naturschutz“ sowie „Tourismus und Naturschutz“ zu ihren ersten Treffen zusammen. Gemeinsam wurden Stärken und Schwächen der Naturparkregion herausgearbeitet, Entwicklungsziele und -strategien abgeleitet und Projektideen zusammengestellt. Im Anschluss an jeweils zwei Treffen dieser Arbeitsgruppen wurden im Januar 2013 thematische Schwerpunktgruppen gebildet, die sich seitdem intensiv der Entwickelung konkreter Projekte widmen.

Die Beteiligung an den bisherigen Arbeits- und Schwerpunktgruppentreffen war sehr rege und gut besucht. Bei Interesse können die Protokolle zu den Veranstaltungen unter http://www.naturpark-nossentiner-schwinzer-heide.de unter der Rubrik „Naturparkplan“ nachgelesen werden.

Es wurde eine Vielzahl von Projekten mit einer großen Spannbreite erarbeitet. Beispiele sind Projekte zur Förderung von Streuobst, zum Erhalt der landschaftstypischen Landwege, zur Förderung der regionalen Vermarktung und zur Stärkung des touristischen Profils.

Nach derzeitigem Bearbeitungsstand werden insgesamt 40 Projekte weiterverfolgt, die sich auf folgende thematische Schwerpunkte aufteilen:

 Waldbewirtschaftung und Jagd (5 Projekte)

 Kulturlandschaftspflege (6 Projekte)

 Natur- und Artenschutz (6 Projekte)

 Regionale Wirtschaft und Erneuerbare Energien (3 Projekte)

 Tourismus und Erholung (10 Projekte)

 Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung (5 Projekte)

 Verkehr (5 Projekte)

Derzeit werden die vereinbarten Projekte durch die beauftragten Planungsbüros weiter ausgearbeitet. Am 15.5.2013 um 10:00 werden die beiden Arbeitsgruppen „Landnutzungen und Naturschutz“ sowie „Tourismus und Naturschutz“ im Karower Meiler gemeinsam in einem Forum zusammenkommen. Dann sollen alle Projekte in einer Zusammenschau vorgestellt und weitere Arbeitsschritte vereinbart werden.

 

001 bearbeitet 1 Naturparkplan   Projektbearbeitung im vollen Gange

Treffen der thematischen Schwerpunktgruppe „Kulturlandschaftspflege im Offenland und regionale Wirtschaft“

Ein Beitrag von Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Ziegenhorn 1
19395 Plau am See , OT Karow

Telefon

  • 0385/588 6484 0

Faxnummer

  • 038738 / 7390 -21

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>