Vorbereitung der Loipen

Der Winter steht vor der Tür, deswegen steht die Vorbereitung der Loipen im Naturpark auf dem Arbeitsplan. Alle Loipenkilometer werden einmal pro Jahr vorbereitet. Zum einen ist eine Kontrolle der Loipenbreite wichtig, zum anderen müssen überhängende Äste entnommen werden. Diese werden abgeschnitten, da sie den Schneefall auf die Strecke verhindern, sowie für die Sportler eine Gefahr darstellen können wenn die Äste unter der Schneelast abbrechen.

Also hieß es raus in den Wald, ran an die Säge. Tatkräftige Unterstützung erhielt die dreiköpfige Gruppe des Naturpark Rhein-Taunus von dem „Vater“ der Loipen im Naturpark, Herrn Norbert Schäfer. Herr Schäfer ist ehrenamtlicher Loipenwart im Naturpark Rhein-Taunus und arbeitet mit sehr viel Herzblut und Zeit an dieser Aufgabe.

Ziel des Tages war die Kontrolle und Besichtigung eines Teilabschnittes der Loipe „Hohe Kanzel“ nahe der Wohnsiedlung Wildpark bei Engenhahn. Dank der Hilfe von Herrn Schäfer an der Motorsense ging die Arbeit am Boden relativ schnell von statten. Der rüstige Mitsiebzig-Jährige sorgte auf der zwei Kilometer langen Strecke für ein zügiges Arbeitstempo. Der Naturparkmitarbeiter Alexander Schafft, der Bundesfreiwillige Christian Kalb und die Praktikantin Agnes Wagner halfen mit, die abgeschnittenen Äste aus der Spur zu räumen und weit über die Strecke hängende Äste abzuschneiden. Die neue Kettensäge mit Teleskoparm des Naturparkes funktionierte trotz des feuchten und kalten Wetters wunderbar. So waren die Mitarbeiter des Naturparkes nicht nur für die Säuberung der Strecke, sondern auch für das Entfernen überhängender Äste verantwortlich. Auch diese Arbeit verlief schnell und reibungslos.

Das Wetter an diesem Arbeitseinsatz war für einen Herbsttag kalt und aufgrund des Hochnebels feucht. Aus diesem Grund holte sich so mancher Mitarbeiter nasse und klamme Füße (und in der Folge eine Erkältung).

Nach erledigter Arbeit gab es aus dem Privatgarten von Herrn Schäfer dankenswerterweise einige frische Walnüsse. Diese nahrhaften und leckeren Nüsse wurden gemeinschaftlich geteilt und von allen Beteiligten gerne gegessen.

2015, Agnes WagnerIMG 20151103 WA0001 e1446647220780 Vorbereitung der Loipen

 

IMG 20151103 WA0000 e1446647097200 Vorbereitung der Loipen

Ein Beitrag von Naturpark Rhein-Taunus

Naturpark Rhein-Taunus

Veitenmühlweg 5
65510 Idstein

Telefon

  • (+49) 06126 4379

Faxnummer

  • (+49) 06126 955955

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>