Biofleisch Hüttener Berge

Produkt pexels jens mahnke copy beitrag Biofleisch Hüttener Berge

Copyright: Pexels/Jens Mahnke

Die Biofleisch-Erzeugergemeinschaft Hüttner Berge (GbR) ist ein Zusammenschluss von Landwirten und Verbrauchern in der Region rund um Ascheffel im Naturpark Hüttener Berge. 2014 entschlossen Sie sich eine eigene Schlachterei zu gründen und kauften einen Schlachtbetreib auf dem Land, dessen Betrieb eingestellt werden sollte. Seit Anfang 2017 wird in der ehemaligen Landschlachterei in Ascheffel ein reiner Bioschlachtbetrieb geführt. Die beteiligten Landwirte bewahrten so nicht nur die Landschlachterei vor dem aus, sondern hatten damit auch die Möglichkeit einen eigenen Verarbeitungs- und Vermarktungsweg für Ihre Bioprodukte zu aufzubauen.

Produkt Pexels beitrag Biofleisch Hüttener Berge

Copyright: Pexels

Der Bioschlachtbetreib wird von insgesamt fünf Erzeugerbetrieben beliefert. Das Wohl der Tiere steht hier an erster Stelle. Die Erzeugerbetriebe setzten auf kurze Transportwege und eine hofnahe Schlachtung, um den Stress für die Tiere zu vermeiden. Aus diesem Grund dauert der Transport höchstens 30 Minuten. Die Schlachtung erfolgt direkt am Produktionsort. Hergestellt werden Biowurstwaren und frisches Biofleisch vom Rind, Schwein und Lamm. Die Produktpalette reicht von Frischfleisch bis hin zur Wurstware in Gläsern. Selbstverständlich wird alles nach traditionellen Rezepten hergestellt.

https://www.biofleisch-huettenerberge.de/

 

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>