Der Kyffhäuserweg

Blick vom Kyffhäuserweg von L.Kochb  Der Kyffhäuserweg

Blick vom Kyffhäuserweg © L.Koch

Er führt Sie durch offene mediterrane Karstlandschaften, menschenleere Buchenwälder, duftende Streuobstwiesen und zu den darin eingebetteten Sehenswürdigkeiten. Mit seinen 37 Kilometern ist der Rundweg bequem an drei Tagen zu erwandern. Start und Ziel der Entdeckungsreise ist die Kurstadt Bad Frankenhausen im Norden von Thüringen.

Erfahren Sie am Wegesrand, ob Steine stinken können. Machen Sie Bekanntschaft mit der Tilledaer Prinzess. Oder lassen Sie sich Geschichten durch ihr Handy erzählen! Faszinierende Ausblicke in die Goldene Aue oder über die Bergkuppen des Kyffhäuser Gebirges runden das Wandererlebnis ab.

Im Frühling leuchten die Adonisröschen und Kuhschellen von den sonnenbeschienenen Gipshängen am Weg, im Frühsommer duftet das Meer der Obstblühten in der Nähe des Kyffhäuser Denkmals und am Schlachtberg in Bad Frankenhausen, im Sommer erfrischt der Schatten der uralten Baumriesen im Bendeleber Park und im Herbst ist es der Ruf der Kraniche, die das Naturerlebnis „Kyffhäuserweg“ unvergessen machen.

 

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>