Waldwispern – wenn Bäume sprechen

Poetische und naturkundliche Führung durch die Lesefährte Waldweisen am 17. April 2016

17. April 2016  von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Die Lesefährte Waldweise ist ein mit literarischen Texten begleiteter Wanderweg, der die typischen Merkmale der Landschaft in Brandenburg aufweist. Er wurde von dem Künstler Wolfgang Georgsdorf konzipiert. An kleinen Mooren entlang, führt der für die Mark bestimmende Kiefern- und Birkenwald zur Dahme hin. Inspiriert von Geschichten über ehemalige Waldberufe, durch die Texte am Wegesrand, Fauna und Flora und können sie die Schönheit der Natur auf sich wirken lassen. Bei dieser Tour werden sie Zeit haben, die Natur mit allen Sinnen zu erfahren.

Hinweis: Material bitte mitbringen: Rucksack, wetterfeste Kleidung und Sitzunterlage, Schreibzeug, Getränke/kleiner Imbiss

Kursleitung Kirsten Heidler
zertifizierte Natur, Kultur- und Landschaftsführerin

Wandern und Schreiben
Kirsten Heidler
Tel.: +49 (0) 1774695649
heidler@studio58-berlin.de

wandern-und-schreiben.de

Anfahrt-Hinweis:
Öffentlich Bus 725 Königs Wusterhausen – Neuendorf

Preise:15 € je Personen

Veranstaltungsort: Oberförsterei Hammer an der B 179, zwischen Neubrück und Märkisch Buchholz

15746 Groß Köris OT Löpten

Fax: +49 (0)302162732

Dubroweiche heidler Waldwispern – wenn Bäume sprechen

Eiche (Kisrten Heidler)

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>