Kürbissuppe mit selbst gebackenem Kürbiskernbrot

Kürbiskernbrot

Zutaten:

1 Würfel frische Hefe

½ Liter lauwarmes Wasser

½ Teel. Zucker

600 g Weizenvollkornmehl

200 g Dinkelmehl

3 Teel. Salz

1 Teel. gemahlener Koriander

50 ml Kürbiskernöl

Mehl zum Kneten

100 g Kürbiskerne

Die Hefe in 200 ml Wasser bröckeln und mit dem Zucker glatt rühren. In einer Schüssel Mehl, Salz und Koriander mischen, das Hefewasser, das restliche Wasser und das Öl hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in die Schüssel setzen, mit etwas Wasser bestreichen und mit einem Tuch abgedeckt im 35° warmen Ofen gehen lassen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten, dabei die Kürbiskerne einarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Das Brot 2,5 Stunden im vorgeheizten Ofen bei 200° backen.

 

Kürbissuppe

Zutaten:

1 Hokaido-Kürbis

5 mittelgroße Mohrrüben

1 Liter Gemüsebrühe

Salz und Pfeffer nach Bedarf

evtl. Ingwer (walnussgroß)

Kürbiskernöl

Schmand

 

Den Kürbis waschen, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Die Möhren waschen und in Stücke schneiden. In einem Liter Gemüsebrühe köcheln lassen, bis alle Stücke weich sind. Die Gemüsebrühe abgießen und in einem Behältnis aufbewahren. Ingwer schälen und in Streifen schneiden, zum Gemüse geben, etwas Gemüsebrühe angießen und alles pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, ggf. nochmals Brühe angießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Servieren, je nach Geschmack, einen Teelöffel Schmand oder/und ein paar Tropfen Kürbiskernöl geben.

Dazu das selbst gebackene und möglicherweise noch warme! Kürbiskernbrot servieren.

Wir wünschen guten Appetit!

 

 

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Münden

Naturpark Münden

Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Telefon

  • (+49) 05541 9096755

Faxnummer

  • (+49) 05541 75-401

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>