Rotwildkeule im Kräutermantel

Rotwildkeule im Kräutermantel –  einfach und lecker!

1,5 Kilogramm Rotwildkeule ohne Knochen dick in einen Kräutermantel packen: Rosmarin, Thymian, Salbei, Oregano, Majoran, etwas Salz und Pfeffer mischen und rundherum die Keule damit abdecken.

Das Fleisch ohne Fett in Alufolie wickeln und bei 170°C auf die mittlere Schiene in den Backofen legen.

Ca. 2 Stunden garen – bis es lecker riecht!! Wenn es anfängt, in der ganzen Küche zu duften, den Ofen ausschalten und das Fleisch noch eine viertel Stunde in der Alufolie ruhen lassen.

Das Fleisch wird ohne Fettzugabe sehr zart und saftig!

Den in der Alufolie gesammelten Bratensaft mit etwas Sahne, Pflaumenmus und Gewürzen zu einer leckeren Soße verarbeiten.

Dazu passen Serviettenknödel und Gemüse aus dem Backofen.

Gemüse: Möhren, Zwiebeln, Kartoffeln und Tomaten würfeln, in einer Schüssel mischen, leicht salzen und pfeffern und etwas Olivenöl hinzugeben.

Backpapier 10 Minuten in kaltes Wasser legen, pro Backpapierbogen etwas Gemüse für eine Person einwickeln, die Backpapierenden mit Band oder Tacker schließen. Eine halbe Stunde im Ofen garen.

Wir wünschen guten Appetit!!

Kräuterverarbeitung c Sibylle Susat 200x267 Rotwildkeule im Kräutermantel

Ein Beitrag von Naturpark Münden

Naturpark Münden

Mitscherlichstraße 5
34346 Hann. Münden

Telefon

  • (+49) 05541 9096755

Faxnummer

  • (+49) 05541 75-401

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>