Mit der Draisine unterwegs

„Abgedreht“ – Natur erleben auf Rädern und Rollen, das ist das Monatsthema des VDN-Newsletters. Neben Touren mit dem Fahrrad oder auf den Rollen von Inlinern kann man im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide noch ein anderes Erlebnis auf Rollen haben: die Fahrt mit einer Fahrraddraisine. Die Mecklenburger Draisinenbahn macht es möglich.

 

Draisine 0247 Mit der Draisine unterwegs

Auf der Strecke gibt es vielfältig Informationen zur Natur und Landschaft.

Entdecken Sie den Naturpark aus einer ganz anderen Perspektive. Mit der Fahrraddraisine können Sie entlang der ehemaligen Zugverbindung Karow – Borkow  Eisenbahnflair schnuppern. Die Draisinentour führt Sie durch abwechslungsreiche Landschaften, vorbei an Seen, Wäldern, verschlafenen Dörfern und weiten Wiesen. Die ruhigen Dörfer und die Kleinstadt Goldberg mit ihren Gutshäusern, Kirchen, Klöstern und anderen Baudenkmälern bieten ein hervorragendes Umfeld, um sich zu erholen und zu entspannen. Die geringe Siedlungsdichte sowie die unterschiedlichsten Landschaftsformen sind die Grundlage für das Vorkommen vieler bedrohter Tier- und Pflanzenarten. Mit der Fahrraddraisine entdecken Sie auf sanfte Weise die Einzigartigkeit dieses Naturraumes.

Draisine 0253 Mit der Draisine unterwegs

Los geht’s!

Einer großen Beliebtheit erfreuen sich auch die Kombitouren. Hier haben die Gäste die Wahl zwischen Draisine-Kanu-Fahrrad oder Draisine-Kremser-Schiff. So kann man einen ganzen Tag in der Natur verbringen und noch dazu verschiedene Fortbewegungsmittel benutzen. (z.B.:

  • Sie starten mit den Draisinen zwischen 9:30 Uhr und 10 Uhr an unserer Ausleihstation Damerow-Kaserne bei Karow und fahren etwa 2,5 Stunden auf der 17 km langen Strecke bis zum Haltepunkt Below.
  • Vom Rastplatz Below bringt Sie der Pferdewagen in das 6 km entfernte Klosterdorf Dobbertin, wo Sie Mittagessen können.
  • Nach einem Spaziergang durch den Klosterpark und das Klostergelände (Führungen sind möglich) starten Sie um 15 Uhr zu einer Schiffsrundtour auf dem Dobbertiner See.
  • Auf dem kleinen Fahrgastschiff MS-Condor erleben Sie das Vogelschutzgebiet entspannt bei Kaffee und Kuchen.
  • Nach der Schiffsrundtour bringt Sie unser Shuttle-Service wieder zurück zu Ihren Fahrzeugen an unserer Ausleihstation Damerow-Kaserne bei Karow. Sie erreichen die Ausleihstation gegen 17:15 Uhr.)
Draisine 0244 Mit der Draisine unterwegs

Warten auf den Ansturm.

Die besonders leisen gummibereiften Alu-Fahrraddraisinen (Gewicht/Draisine 80kg) bieten Platz für zwei bis vier Personen und eignen sich zum Familienausflug genauso gut wie für Firmen- und Vereinsausflüge sowie Klassenfahrten. Durch die 7-Gang-Schaltung ist eine entspannende Fahrt für Jung und Alt garantiert. Rastplätze entlang der Strecken laden zum Verweilen ein – die Draisine einfach aus dem Gleis rollen und auf die Parkfläche stellen.

Draisine 0264 Mit der Draisine unterwegs

Die Mecklenburger Draisinenbahn lädt Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis ein.

Draisine 0262 Mit der Draisine unterwegs

Bis dann!

Ein Beitrag von Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Ziegenhorn 1
19395 Plau am See , OT Karow

Telefon

  • 038738 / 73900

Faxnummer

  • 038738 / 7390 -21

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>