Naturparkmarkt in Althütte

Titel NPM Althuette 2014 Naturparkmarkt in AlthütteNaturparkmarkt Althütte, 20 Juli 2014, 11-18 Uhr

 

Heimat neu entdecken – Naturparkmarkt in Althütte

Endlich Sommer! Die schönste Jahreszeit verspricht nicht nur Fülle im heimischen Gemüsebeet sondern auch bei den Direktvermarktern im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Beim dritten Naturparkmarkt am 20. Juli in Althütte präsentieren über 50 Aussteller ihre Vielfalt an handwerklicher Kunst und kulinarischer Kost.

Zwischen 11 und 18 Uhr lassen sich feine Fruchtaufstriche aus Wildfrüchten und alten Obstsorten probieren, Honigprodukte naschen oder Käse- und Wurstspezialitäten erwerben. Des Weiteren werden selbstgemachte Nudeln, Backwaren, Honig-Eis, zahlreiche Produkte aus Schafsmilch oder sogar Schnecken-Flammkuchen angeboten. Und haben Sie schon einmal die von Andreas Ziesel kreierte Naturparkwurst probiert? Kurzum – für jeden Geschmack ist bestimmt das Richtige dabei!

Handwerkliches Geschick zeigen die (Kunst-) Handwerker und Kreativen der Region, die von der Idee, über die Herstellung bis hin zur liebevollen Gestaltung ihrer Produkte viel Zeit und Mühe investieren. So gibt es Gestricktes, Gefilztes und Gedrechseltes, Gebohrtes und Geformtes aus Holz, Stoff, Keramik, Seife, Stein und noch vielem mehr! Manch Einer lässt sich bei seinem Tun auch über die Schulter gucken: So können Sie beobachten, wie Karl-Heinz Gruber mithilfe seiner Kettensäge Skulpturen aus schlichten Baumstämmen schafft oder wie Walter Meyers Töpferwaren auf der Drehscheibe entstehen.

Wer selbst kreativ werden möchte, kann sich an Herzen aus Ytong versuchen oder in der „Werkstatt“ von Naturparkführer Walter Hieber mit Holz und Naturmaterial schnitzen, basteln und werkeln.

Sehr natürlich zeigt sich auch das weitere Rahmenprogramm des Naturparkmarktes: Naturparkführer Albrecht Block nimmt Sie mit auf einen Spaziergang auf die Haube, bei dem Sie Wissens- und Staunenswertes über Althütte, seine Umgebung, den Schwäbischen Wald und ganz Schwaben erfahren. Und wer dann noch nicht genug hat, dem zeigt Albrecht Block noch allerhand Wassergetier und bestimmt auch die eine oder andere botanische Kostbarkeit auf einem Spaziergang zum Bühlhauweiher in Althütte-Waldenweiler.

Die Naturparkmärkte mit ihren ausschließlich regionalen Produkten stellen in heutiger Zeit eine Besonderheit dar. Dabei bietet das Konzept der Direktvermarktung viele Vorteile: kurze, klimaschonende Transportwege, die Einsparung von Kosten und garantiert frische Produkte mit hoher Qualität. Der Naturparkmarkt stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, um Kunden und Direktvermarkter zusammenzubringen. Neben der Möglichkeit von informativen Gesprächen am Verkaufstand bietet sich die Chance, mit gutem Gewissen einkaufen zu können. Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und die Aussteller freuen sich auf einen sommerlichen und schönen Naturparkmarkttag in Althütte!

Die Naturparkmärkte sind ein Kooperationsprojekt mit den teilnehmende Kommunen werden gefördert durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Der Flyer zum Naturparkmarkt Althütte kann ab sofort beim Naturpark angefordert oder im Internet heruntergeladen werden.

Ein Beitrag von Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Marktplatz 8
71540 Murrhardt

Telefon

  • 07192-213-888

Faxnummer

  • 07192-213-880

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>